Frage von ghdcesfvznijmoj, 55

Warum lehnen alle ärze mein Wunsch auf ein hormontest ab?

Hallöchen,

Ich weiß nicht warum aber es möchte kein Arzt ein Hormontest an mir durchführen. Seid Kindheit (14) nehme ich die stärkste Pille (mit antiandrogenen) wegen starker Akne und fettiger Haut. Mit der Pille ist auch starkes Risiko auf Schlafanfall und Trombose... Ich bin jetzt 29. Und habe auch kein Busen und sehe auch mehr wie mein Vater aus. Ich könnte mir auch nicht vorstellen mal ein Kind zu bekommen mit den Hautproblemen würde ich verrückt werden ! Ich weiß jetzt auch nicht was ich machen soll. Bei dem Wunsch nach einem Kind würde sich meine schlechte Laune und das Hormon durcheinander aufs Kind üvertragen. Ich hatte bis zu meinem 3 Lebensjahr eine Glatze weil meine Hormone (glaube ich) durcheinander waren.

Hat jemand noch solje Erfahrungen mit den Ärzen warum die so sturr sind?

Antwort
von MotivationsFred, 55

Das liegt daran, dass man keinen Test machen kann, solange du die Pille nimmst. Dafür müsstest du sie absetzen und dann lange warten, bis die Restwirkungen durch die lange Einnahme vergehen. Sprich einfach nochmal in Ruhe mit deinem Arzt oder such einen neuen Frauenarzt auf. Das gleiche war bei einer meiner Freundinnnen mal, daher kenn ich die Situation etwas.

Kommentar von ghdcesfvznijmoj ,

Bei den Ärzten bei denen ich war, wollten allgemein kein test machen.  Sonst hätten die gesagt ich soll die Pille absetzen. Ich war letze Woche nochmal da und hatte auch die Pille abgesetzt und sie wollte kein test machen.  Naja, dann schaue ich dich lieber mal nach einem anderen Arzt. Danke

Antwort
von Goodnight, 47

Weil sie ihn sinnlos finden. Das ist ihr gutes Recht und auch die Pflicht unnötige Untersuchungen zu unterlassen.

Deine Agrumentation würde mich auch nicht zu einem Hormontest veranlassen.  Ganz ehrlich würde ich eher auf ein psychisches Problem tippen, so werden die Ärzte das auch sehen. Erst mit 3 Jahren Haare zu bekommen lässt nicht auf eine Hormonstörung schliessen. Was willst du mit einem Test wenn du die Pille nimmst? Bringt doch nichts.

Kommentar von ghdcesfvznijmoj ,

Du weißt schon das die Pille Psychische Störungen verursacht?!  Ich möchte so eine starke Pille nicht nötig haben und deswegen einen Hormontest machen um zu sehen was bei mir alles falsch ist.  Wenn mein Körper innerlich gesund wäre bräuchte ich die starke Pille nicht mehr.  Die macht mehr krank und raubt den Körper Energie. Wie gesagt wenn ich ein Kind möchte wären meine Hormone durcheinander und würden dem Kind nicht die Hormone geben die es braucht. Unsere Hormone steuern unseren Körper und durch einen schlechten Hormonhaushalt bekommt man Haarausfall oder lässt eine Frau wie ein Mann wirken .... nicht nur äusserliche Dinge sondern auch auf die Gesundheit hat es ausfluss! Denn wer weiss schon, dass auch Krankheiten wie Alzheimer, Asthma, Diabetes, Epilepsie, Multiple Sklerose sowie viele Krebsarten mit krankhaften Hormonschwankungen zusammenhängen können.

Kommentar von Goodnight ,

wäre.. hätte...

Antwort
von Akascha7, 48

Hm gute frage aber bei mir war es so ähnlich. ICh hab Dan einfach gewechselt und auch einen internisten aufgesucht der Dan einen Test gemacht hat. Ich glaub das es viel mit der pharmaindustrie zusammenhängt und es leichter für sie ist einfach eine Pille nach der anderen zu verschreiben. Bleib einfach hartnäckig und wechsle einfach die Ärzte bis du einen gefunden hast der dir wirklich hilft. Wir werden ja auch schon durch unser Essen mit Hormonen bombardiert die unseren eigenen hormonhaushalt durcheinander bringt. 

Mfg

Antwort
von kesk1, 42

Wieso setzt du nicht einfach mal die Pille ab und schaust was passiert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community