Frage von MariaBielefeld, 183

Warum leben die meisten Stars in Los Angeles?

Liegt das daran, dass New York, Chicago und Co. zu kalt und dreckig sind?

Antwort
von implying, 163

ich denke es liegt daran dass hollywood zu los angeles gehört und da die meisten stars gemacht werden. außerdem ist es da einfach schön. die stadt ist weitläufig und hat nicht so eine zugebaute city wie new york und co.

Antwort
von GermanyUSA, 183

Weil du in L.A. halt alles hast, Strand, Sonne, Palmen, Wolkenkratzer.

Chicago ist zu kalt, New York ist zu kalt. Da sind die Winter im Durchschnitt kälter als in Deutschland und das soll schon was heißen. Was soll ein Star in einem New York Appartment, wenn er sich ein Haus in den Hollywood Hills kaufen kann?

Antwort
von EmilySmith, 151

New York ist grau und kalt, Los Angeles hat ein angenehmes Klima, Plame, Berge. Zudem liegen Las Vegas, Arizona usw in der Nähe, perfekt zum Filme machen. Chicago ist ähnlich kalt wie New York.

Antwort
von AnneSommer, 145

Weil im Großraum Los Angeles die filmindustrie stark verbreitet ist. Im Großraum Los Angeleswerden viele Serie gedreht

Antwort
von macqueline, 122

Die meisten Stars leben da, weil es nahe an ihrem Arbeitsplatz ist.

Antwort
von Sims123, 112

Ich denke mal weil L.A. alles hat. Von Sonne, Palmen, Strand, Berge, Wüste, große Städte in der Umgebung, kleine Städte. Und vor allem sind die Stars nah an ihrem Arbeitsplatz wenn sie schon in Hollywood leben. 

Antwort
von Drake478, 117

los angeles ist einfach eine schöne stadt und meistens ist Sonne da ^-^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community