Frage von sebu02, 26

Warum lasst ihr euch konfirmieren oder habt das getan?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zischelmann, 24

Ich wurde im März 1983 in der Neuapostolischen Kirche konfirmiert.

Ich sehe die Konfirmation als Aufnahme in die Kirche als mündiger Christ

und als Zusage an Gott.(Konfirmation heißt ja auch soviel wie "bestätigen"

In manchen Kirchen muss man bei der Konfirmation diverse Fragen beantworten

Ich finde nur das Alter von 13/14 zu jung-Konfirmation erst ab 18 finde ich besser

Antwort
von Tragosso, 26

Habe ich nicht getan, weil ich es nicht einsehe das nur für Geld/Geschenke zu machen. Ich bin nicht gläubig und war es nie. Ich bin nicht einmal getauft. Von daher war das für mich völlig ausgeschlossen.

Viele aus meiner damaligen Klasse haben es nur aus Geldgründen gemacht, das war mir zu blöd.

Antwort
von Julchenxix, 4

Ich möchte nicht konfirmiert werden, weil ich nicht gläubig bin, doch meine Eltern erlauben mir diese eigene wahl nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community