Frage von Sempalon, 126

Warum läuft Neo's Perso in "Matrix" genau am 11. September 2001 ab obwohl Der Film von 1999 ist - Zufall?

http://i.stack.imgur.com/n0bvB.jpg

Seht es selbst!! Der Film handelt davon, dass unsere "Realität" eine Simulation ist - also ein Betrug an der Menschheit um diese auszubeuten.

Das Datum Jahre im Vorraus auf den Tag genau.... Da hatten wir unseren wirklichen Hollywood-Thriller in der Realität, als die Zwillingstürme zerstört wurden, was jeder LIVE im TV sehen konnte.

Alles bloß Zufall??? Ich glaub das nicht mehr langsam. Was denkt ihr???

Antwort
von Eselspur, 33

Das Geheimnis liegt darin, dass bei vielen Fakten in der Geschichte und bei vielen Fakten in Filmen jemand einfach lange suchen muss oder durch Zufall auf alle möglichen Zusammenhänge kommt. Das funktioniert auch bei Fakten aus allen anderen Bereichen. Weltverschwörungsfans und Bestsellerautoren nutzen gerne dieses Phänomen.

Umberto Eco beschreibt so witzig den Zusammenhang zwischen den Maßen eines Kiosk und dem Abstand zwischen Sonne und Erde.

Antwort
von wfwbinder, 62

Für mich wäre die logischste Erklärung, dass der Planer der Aktion Matrix Fan war.

Ich dachte bisher immer, dass man das Datum nach der US-Notrufnummer ausgewählt hatte 911.

Kommentar von Sempalon ,

Dass Osama Bin Laden ein Matrix Fan meinst du?  Hmm... Wäre sehr ungewöhnlich aber immerhin eine MÖGLICHE Erklärung.

Kommentar von wfwbinder ,

Osama Bin Laden war der "geistige Vater" des Anschlags. Aber ich denke die Details wird ein anderer ausgearbeitet haben. Mag sein, mag auch nicht sein. Ich weiss nicht, wie das Hirn solcher Leute tickt.

Ausserdem, wundert man sich manchmal, wer sich welche Filme ansieht.

Antwort
von implying, 71

halte ich für zufall.. woher sollten die film-macher irgend eine ahnung gehabt haben?

außerdem ist 9/11 ja nun ein relativ besonderes datum weil es ja die notruf-nummer der usa ist. vielleicht haben sie deswegen einfach dieses datum gewählt weil ihnen das spontan in den sinn kam, und 2001 lag nahe aufgrund des geburtsjahrs von neo und wann der film nunmal spielt.

für mich jetzt nichts allzu mysteriöses.

oder sind die wachowskys juden? es gibt ja verschwörungstheorien dass der israelische geheimdienst von den anschlägen kenntnis hatte und deshalb gewisse personengruppen an dem tag nicht zur arbeit kamen..

Kommentar von Sempalon ,

Zwar sind sie jüdisch, aber was tut das zur Sache?  Selbst wenn der jüdische Geheimdienst gewisse Informationen/Warnungen hatte, warum schließt du daraus, dass ALLE Juden all das Wissen eines GEHEIMdienstes erhielten?  Wir bekommen vom BND oder vom Verfassungsschutz ja auch (so gut) wie nichts gesagt.

Außer natürlich man würde vermuten, dass die Wachowskys als V-Männer für den Mossad arbeiten, aber der Film ist von 1999! Da hatte auch noch kein Mossad irgendwelche Infos, dass was geplant wird - und schon garnicht das Datum auf den Tag genau!

Kommentar von implying ,

ich meinte es ja auch nicht toternst. und die beiden sind ja nun auch keine gewöhnlichen leute sondern berühmte regisseure, also wäre es zu mindest etwas weniger unwahrscheinlich dass gewisse informationen bis zu ihnen vordringen. weil reiche menschen einfluss haben und so... aber wie gesagt, ich halte es auch eher für zufall ^^

Antwort
von BangingFlash, 78

Es gibt jetzt immernoch Filme die von 2xxx handeln und kommen in diesem Jahrhundert... WOW IST DAS ZUFALL ODER ILLUMINATI? Schwachsinn..

Kommentar von Sempalon ,

Geh schlafen wenn du nichts beizutragen hast außer unbedachten Senf!

Kommentar von BangingFlash ,

Naja, aber aus reiner Neugier.. wieso achtest du auf Neos Perso? Vielleicht kommt es aber auch nur daher dass der Film von der Zukunft handelt und die Personen des damailgen Zeitalters wohl geglaubt haben es wird so früh eintreten, dass wir von Robotern übernommen werden. Sorry falls ich dich verärgert habe..

Kommentar von Sempalon ,

Ist mir schon klar was du meinst, aber die Wahrscheinlichkeit von schier unendlich vielen Daten in der Zukunft, gerade DIESES Datum rein zufällig als Ablaufdatum seines Persos zu wählren (Ende seiner Identität in der Matrix) - ist schon aberwitzig gering!

Ich habe nicht allein drauf geachtet, das haben schon ganz viele vor mir, darum habe ich überprüfen wollen, ob es ein Fake ist, wollte mich selbst damit beruhigen, dass es Quatsch ist, nicht sein kann weil die Chance viel zu klein ist - also musste es für mich einfach ein Fake sein.  Zu meinem Erschrecken musste ich dann durch absolut seriöse Quellen anerkennen, dass es kein Fake ist, sondern Tatsache.

Ich weiß viele halten durch reinen Zufall absolut ALLES für realistisch, selbst einen 6er im Lotto dreimal hintereinander - Aber ich als jemand der sehr viel mit Mathematik und Zahlen zutun hat, weiß eben dass bestimmte Wahrscheinlichkeiten bloßen Zufall höchst unwahrscheinlich machen.

Dann muss man halt rational andere Lösungen finden - Ohne gleich Illuminati zu nennen!

Die Frage die rational  und mit Vernunft gestellt werden muss - ohne Wertung und ohne in Verschwörungsthesen abzurutschen:

Wenn Zufall mathematisch praktisch ausgeschlossen ist, Welche Erklärung KÖNNTE es sonst geben?

Kommentar von Agentpony ,
Ist mir schon klar was du meinst, aber die Wahrscheinlichkeit von schier unendlich vielen Daten in der Zukunft, gerade DIESES Datum rein zufällig als Ablaufdatum seines Persos zu wählren (Ende seiner Identität in der Matrix) - ist schon aberwitzig gering!

Nö, die ist unter 1500:1.

Matrix spielt in einer alternativen Jetzt-Zeit. Neo ist als Endzwanziger charakterisiert. Das gibt uns ein Fenster zwischen 700 und 1500 Tagen für die Geburt. Davon ausgehend ergeben sich dann die Passport-Daten.

Kommentar von ICanCannI ,

Ich glaube es geht mehr darum, dass sein Perso im Film genau an dem Tag abläuft, als der Terroranschlag auf die Twin Towers passiert ist.

Kommentar von Sempalon ,

Exakt, genau das meinte ich!

Kommentar von BangingFlash ,

Ich meine klar könnten wir jetzt aufschreiein und ohne jeglichen festen Beweis (Mir jedenfalls nicht bekannt euch eventuell) behaupten es sei alles ein geplanter Terrorakt gewesen.. Jetzt könnte man noch fragen was hätten die Terroristen mit dem Film zu tun, wie konnte das nur passieren etc. Lieber Sempalon um dich selbst zu beruhen könnte doch lieber auf andere Themen eingehen..

Zb. Welche die dir spaß machen, krall dich nicht an einer fest...

Kommentar von Sempalon ,

Wird wohl das Beste sein!   -.-    Frohe Weihnacht wünsch ich noch! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community