warum lässt sich YouTube auf Android nicht im Hintergrund benutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist pures Kalkül von Google. Wenn man YouTube Red und Play Music kostenpflichtig abonniert (ich glaube, rund 10€ im Monat), wird die Funktion freigeschaltet. Solltest du es brauchen, ohne ein Abo abschließen zu wollen, musst du auf Software von Drittanbietern zurückgreifen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kartoffelninja
14.03.2016, 11:53

danke. endlich eine qualifizierte Antwort :D

0
Kommentar von kartoffelninja
14.03.2016, 11:57

gibt es denn eine drittanbieter YouTube APP? hab eben geschaut aber auf die schnelle nichts gefunden.

0

Damit man nicht kostenlos Musik im Hintergrund hören kann zB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann you tube in einem verkleinertem Fenster auf fast allen Anwendungen obenauf legen.

 Das Fenster schieb ich weitmöglichst an einen Rand. Sodas ich trotzdem die andere App nutzen kann. Bei apps die Multiwindosfähig sind kann ich auch in deinen Bildschirmhälfte You tube und in der anderen Bildschirmhälfte z.b. internet laufen lassen. 

Das nennt sich Multiwindowsfähiges Handy. Bei mir ein Note4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kartoffelninja
14.03.2016, 10:30

das ist ja wunderschön für dich, beantwortet meine Frage aber nicht im geringsten

0
Kommentar von berlina76
14.03.2016, 10:30

Ups falsches Bild.

0

Die Funktion ist einfach nicht programmiert worden, ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kartoffelninja
14.03.2016, 10:27

und ich bin mir sicher, das liegt nicht daran, dass wasweißichwieviele Programmierer nicht daran gedacht haben das man diese Funktion einbauen könnte.

0
Kommentar von Russpelzx3
14.03.2016, 11:12

Wer redet vn dran gedacht haben

0