Frage von SEBHH, 72

Warum lässt mein Rasenmäher Gras liegen?

Hallo, mein Rasenmäher, der noch nicht so alt ist, lässt auch bei guten Bedingungen (Rasen trocken und nicht  allzu lang) immer Gras auf dem Boden liegen, d.h. es landet nicht im Grasfangkorb. Das nervt! Woran kann das liegen? Am Messer, am Korb? Wer kennt sich aus?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Maxschmeling, 38

Wenn das Messer stumpf ist und schon Älter, sind warscheinlich die Flügel an der Rückseite des Messers (die aufgebogene Seite hinter der Schneide) zu sehr abgenützt wodurch das Messer zuwenig saugt und dadurch schlecht einwirft.Ist es ein Benzinmäher könnte sich die Drehzahl verstellt haben (normal 2800 U/min) kommt natütlich auf die größe des Mähers an.im Grasfangsack oder korb sollten die Entlüftungs schlitze frei sein. oder es wurde das Messer gewechselt (erneuert) und es ist etwas kürzer als das original dann läst der Mäher immer etwas liegen.  mfg Max

Antwort
von Willibaldo, 41

Normalerweise passiert das wenn der Korb nicht richtig an der Öffnung anliegt oder der Korb voll ist(wovon ich nicht ausgehe, weil er ja direkt Gras liegen lässt). Theoritsch könnte der Weg zwischen Korb und Schneideblatt blockiert sein... Mehr Ideen habe ich aber auch nicht

Antwort
von Odenwald69, 32

Es kommt auf die Beschaffenheit auch vom Boden drauf an kein rasend 100 % Plan sprich nicht alles landet im Sack. . Wird der mähen von unten reinigt ?

Welche Marke ? Wir haben einen viking da der Boden sehr ungerade ist ( Natur rasen) landet auch nicht alles im Sack. . Und auch n i cht zu schnell schieben.

welche Schnitthöhe ist eingestellt ? Wie oft wird gemäht ? Wann wurde das Messer das letzte mal geschärft ?

Antwort
von Nenkrich, 35

Bei uns passierte das wenn man den 'weg' zwischen den messern und dem Korb nach dem leeren nicht richtig frei gemacht hat. Und wenn der Korb voll war.

Antwort
von PashaBiceps, 32

Kannbsein das der schacht zwischen schneiidewerk und korb verstopft ist oder der korb voll

Antwort
von joheipo, 23

Rasenmäher mit Kreismesser?

Entweder ist das Leitblech am Auswurf verbogen oder mit Dreck verklebt. Gleiches gilt auch für das Gehäuse oberhalb des Messers. Also Netzstecker bzw. Kerzenstecker ziehen und schön saubermachen. Wenn der Rasenmäher von unten sauber ist, kann man mit dem Rasenmäher auch über bereits gemähte Flächen fahren und liegengebliebenen Rasenschnitt gleichsam "aufsaugen". Das Messer wirbelt den Rasenschnitt hoch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten