Frage von Annalenajohanna, 195

Warum lädt mein Dell Akku nicht auf?

Ich habe ein Dell inspiron 1545 Ca.5 Jahre alt. Der alte Akku war defekt, darum habe ich mir einen Neuen zugelegt. Dieser lädt allerdings nicht auf und zeigt dauerhaft 0% obwohl der Akkustatus als geladen angezeigt wird.

Antwort
von kuku27, 160

Hm, wenn das Symbol anzeigt dass geladen wird dann wird der Akku mal elektrisch erkannt. Würde trotzdem nur zur Sicherheit kontrollieren ab keiner der Kontakte auf dem Akku abgedeckt ist, Tixo oder so.

Macht der alte Akku gar nichts mehr? Nach 5 Jahren leicht möglich, wenn er aber doch eine Ladung aufnimmt die 5 Minuten hält dann funktioniert das Laden grundsätzlich. Wenn nicht dann ist das noch ein Rätsel.

Das Ladegerät eines Laptops ist oft nicht in der Lage gleichzeitig zu laden und das Gerät am laufen zu halten. Manchmal wird einfach die Laderegelelektronik sehr heiß und verhindert das Laden. Daher das Gerät ausschalten und mehrere Stunden laden. Wenn das nicht hilft Dann wird es schwierig:

  •   Akku wird möglicherweise geladen aber zeigt es nicht an weil ein Kontakt schlecht ist oder die Elektronik im Akkupak nicht funktioniert. Ja, dfa ist auch ein Chip drinnen der überwachen sol. Oder der Chip ist für ein anderes Gerät, glaube ich aber nicht. In solchen Fällen werden normalerweise die Akkus auch mechanisch anders gebaut.
  • Akku wird nicht geladen weil die Ladeelektronik defekt ist. Das kann leicht passieren wenn ein defekter Akku, der zuviel Strom saugt, ständig im Gerät ist und die Regelung überlastet.
  • Akku wird nicht geladen da er defekt ist oder einen schlechten Kontakt hat
Antwort
von Odenwald69, 134

entweder ist der neue Akku defekt hier sollte man aber mal 24 Stunden laden (NB ausgeschaltet ! )  . wenn er dann nicht geht ist er defekt oder es wurde ein falscher bestellt auch wenn der "passt" muss es trotzdem nicht der richtige sein.

ggf. hat der Akku eine Statusled wenn man ihn raus zieht und einen Kopf dran drückt .

Ist ein neuer Akku auch das gleiche hat das Notebook sprich die Ladeelektronik einen knack abgekommen, hier lohnt sich allerdings selten eine Reparatur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten