Frage von xxJustMe, 43

Warum kürzt er sie sich nicht selber?

Hallo ihr
Ich habe zwei Wellis (eine ist Ca 11 und der andere 4-5) und hab eine Frage zum Krallen schneiden. Meine ältere Dame hat einwandfreie krallen doch die meines anderen, den ich seit Ca nem Jahr habe, werden immer länger. Und seit 1-2 Wochen fängt er an sein Füßchen zu heben.
Sind die Krallen so lang, dass er schmerzen hat?
Aber wenn das so wäre, warum kürzt er sich die nicht einfach?
Er ist mein 4. Welli und die anderen hab sich die immer selbstständig gekürzt.
Hab Naturholz im Käfig und auf dem Käfig wo er sich die immer abwetzten könnte. Aber nichts passiert.
Soll ich zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen?
Lg

Antwort
von Weisefrau, 22

Hallo, sicher musst du zum Tierarzt und guck gut zu, dann kannst du die Krallen selber kürzen. Es liegt in der Zucht einiger Wellen. das ihre Krallen schneller Wachsen. Das heben der Füsse deutet auf eine Entzündung hin.

Antwort
von Samila, 18

da reicht auch ein normaler tierarzt.

 lass es dir genau zeigen, kauf dir eine krallenschere oder eine gute nagelschere und versuch es beim nächsten mal selber. 

traust dir das nicht kannst du natürlich immer wieder hingehen. wenn es dunkle krallen sind, sieht man schlecht die ader und könnte sie dann verletzen.

Antwort
von Repwf, 21

Vielkeucht hat er es einfach nie "gelernt"

Kommentar von xxJustMe ,

Das kann sein. Habe ihn von einem Züchter. Sollte ich das denn dann einen Tierarzt machen lassen?

Kommentar von Repwf ,

Zumindest beim ersten Mal!

Die zeigen DIR dann auch wie es geht ohne das du ihm verletzt oder zu weit schneidest 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community