Frage von opti1908, 21

Warum kuendigt die Deutsche Kredit Bank das Depotkonto ihrer Auslandskunden?

In einer Nachricht von 29.3.2016 hat mir die DKB mitgeteilt, dass sie alle Depotkonten fuer Kunden in Australien, GB, Japan & Kanada mit 1.6.2016 kuedigt & keine Alternative bietet. Der Grund wird als "geschaeftspolitisch" angegeben ... was soll darunter zu verstehen sein?

Die Bank war auch fuer eine ordenliche Schliessung des Depot hoechst unvorbereited. Die DKB stellte sich ausserst ungschickt an & war sehr unfreundlich bei diversen Nachfragen.

Ist das die Regel bei Deutschen Banken?

Antwort
von ctest, 15

Die Dirigenten von praktisch allen Banken in Europa (incl. Schweiz) sind völlig unbegabte Vollpfosten. Weil es ein paar Idioten gibt, die auf denen ihren Banken (mit der Hilfe von diesen dreckigen Bankern) Geld untergebracht haben, was angeblich nicht besteuert worden ist, werden sie von der ebenso unfähigen Justiz gemobbt. Sie haben deshalb angst davor Konten für Ausländer weiterzuführen ... das Wissen dieser Vollpfosten ist auf einem derartig katastrophischen Stand, dass sie noch nicht einmal mehr merken, dass ihr Vorgehen sogar der Verfassung ihes Landes wiederspricht.

Du sagst ja:

"
Die Bank war auch fuer eine ordenliche Schliessung des Depot hoechst
unvorbereited. Die DKB stellte sich ausserst ungschickt an & war
sehr unfreundlich bei diversen Nachfragen.

"

Das zeigt genau das was los ist .. die sind derartig durchgeknallt, dass sie es sich haben einreden lassen, dass sie den Kunden gar nicht helfen dürfen ... sonst sind sie ja "kriminell", weil sie vermeindlichen Steuerbetrügern "Ratschläge" geben.

Eigentlich kannst Du darüber sogar "froh" sein: Die verblödeten Ratschläge von diesen Vollpfosten, kannst Du sowieso nicht gebrauchen.

Kommentar von opti1908 ,

Es wird auch ohnen DKB PHARMA FDS INH.TNL LU0117118041 
gehn ... danke fuer das einsichtsvolle Verstaendnis ... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten