Frage von Tcrazyjam, 56

Warum Kühlschranktemperatur nicht eiskalt (0-3 Grad)?

Hallo, es macht doch Sinn, die Kühlschranktemperatur zu reduzieren (Gemüse / Obst) müsste sich doch dann länger halten, Bakterien weniger Chancen zum Überleben haben. Glaube die übliche Empfehlung orientiert sich nur nach dem Energieverbrauch, oder habe ich da einen Denkfehler??? :)

Antwort
von abibremer, 19

Die MEISTEN Gemüsesorten würde man bei null Grad kaputtfrieren: Lege einfach mal ein Stück frische Paprika in den Tiefkühler und lass es nach der Frostung wieder auftauen: Es wird SO MATSCHIG dass zumindest ICH es nicht mehr essen mag! Die Hersteller von TK-Gemüse haben spezielle Frostungsverfahren (Schockfrostung) die sich im normalen Haushalt nicht kopieren lassen.

Antwort
von anitari, 23

Weil das Ding Kühl- und nicht Gefrierschrank heißt.

Für die Kühlung von Lebensmitteln sind um 7 - 8  Grad ausreichend.

Viele Gemüse- und Obstsorten würden bei 3 Grad und weniger schlicht erfrieren oder nicht mehr schmecken.

Du hast einen Denkfehler!

Bei mir kommt Obst und Gemüse gar nicht in den Kühlschrank.

Antwort
von SlumpyGrump, 31

Für Obst und Gemüse gibt es ja extra das Fach welches sogar danach benannt worden ist. Da es meist eine Kunststoffbox im untersten Abteil ist und recht gut abgedichtet durch das obere Fach, ist es selbstverständlich auch kühler als beispielsweise im obersten Fach.

Und die empfohlene Temperatur von 7-8°C hat tatsächlich etwas mit dem Energieverbrauch zu tun. Würde man den Kühlschrank um nur 2 Grad kälter stellen würde das etwa 10% mehr kosten. 

Außerdem gibt es etwas das sich Gefrierbrand/ Kälteschaden nennt.

Antwort
von Maienblume, 24

Dann macht Dein Obst und Gemüse und vor allem der Salat aber ganz schnell schlapp.

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 34

Kühlschränke sollen zwischen 4 und 9 Grad Celsius betrieben werden.
Meiner läuft auf voreingestellten 5 Grad.

Meiner ist aber nur ein Kühlschrank, hat kein Eisfach.

Was habt ihr nur mit Bakterien? Sind da welche der Meinung Bakterien können nur was schlechtes sein? Wieviele nützliche Bakterien gibt es alleine in einem Menschen und wo im Menschen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community