Frage von jessica268, 48

Warum kriegen wir das nicht hin?

Ich bin in einer ganz blöden Situation. Mein Freund trifft sich noch mit seiner Exfreundin. Ist wohl ganz harmlos, aber ich habe es ganz blöd erfahren. Wir saßen mit mehreren an einem Tisch und sie rief an. Erst dachte ich mir nichts. Er redete ganz normal, eher wie bei einem Menschen, der ihm nicht so viel bedeutet. Dann sagte er zu einer Frau, daß es meine Vorgängerin war (also ihren Namen nur). Es ginge um einen gemeinsamen Termin. Die Frau fragte ob sie ok wäre und er meinte ja. Dann redete er weiter über sie. Als er nochmal raus ging um wieder zu telefonieren bin ich gegangen. Eben habe ich eine email von ihm bekommen, wenn ich reden wollte sollte ich mich bei ihm einfach melden. Aber es ginge wohl nicht, weil ich ja geflüchtet wäre vor ihm. Von ihr kein Wort. Ich habe ihm geantwortet: ja ich kann nicht reden. Es tut mir leid. Wir werden uns jetzt wohl erstmal nicht mehr sehen und ich kann nicht schlafen. Sonntag waren wir noch total glücklich miteinander. Er zeigte mir deutlich, daß er mich liebt. Und ich war auch total happy. Sie war immer ein Problem. Sie hasst mich und hat schon versucht mich für immer aus seinem Leben zu schmeißen. Wir haben die Krise gemeistert, aber jetzt ist sie immer noch da. Ich komme nicht damit klar, daß er mir nichts davon erzählt hat. Kann aber auch nicht mit ihm reden. Ich will erstmal nachdenken, ihm ist wohl auch nicht klar, warum ich geflohen bin. Für ihn ist es wohl normal sich mit ihr zu treffen. Ich kann mit dieser Frau nicht weiter leben. Will ihn aber auch nicht verlieren. Bin so traurig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bbjosefine, 22

Mmh! Seine Mail finde ich was unglücklcih- was wundert er sich, denn schließlich sollte die Offenheit innerhalb der beziehung da sein, wenn man noch Kontakt z den exfreunden hat, sollte man das NICHT verheimlichen, einen auf selsbtverständlcih im Nachhinein zu machen, finde ich unpassend.

Machen würde ich erst mal gar ncihts, sondern ihn da " kommen lassen"-

ich würde ihm das nicht verbieten aber deutlich sagen, das er es wohl nciht lustig finden würde wenn sich ein Ex von dir DAZWICHEN schieben WILL.

Grüße

Kommentar von jessica268 ,

ja ich will erstmal Abstand und nachdenken. Aber leicht wird das nicht.

Kommentar von bbjosefine ,

ja leider bin ich mir auch nicht sicher als Leserin was das soll, was ich davon halten soll, ich finde es ein wenig unsensibel dir gegenüber, aber vielleicht brauchst du dir auch gar keine Gedanken zu machen, und er will dir das damit auch sagen,

das mußt du schon auch ein wenig selber spüren, wenn er es ernst mit dir meint, das er es ernst mit dir meint, und ist seinerseits dann enttäuscht wenn du ihm nicht vertraust, dennoch ist es nciht so clever von ihm. Aber das sind sie manchmal etwas unsensibel, andersherum würde er sehr warhsceinlich extre eifersüchtig sein!

Kommentar von jessica268 ,

feedback: es hat sich geklärt. Aber er ist wirklich unsensibel. Und ich darf es wirklich auch nicht. 

Kommentar von bbjosefine ,

Danke, und viel Glück mit allem und bei allem!

Antwort
von Mondlachen, 6

Das kannst du nur klären wenn du ihm klaren Wein einschenkst. Schreibe ihm z.B. das dir zugetragen wurde das seine Ex ihn angerufen hatte. Auch das du es nicht gut findest das er ein Geheimnis, dir gegenüber, daraus macht. Eine gute Beziehung klappt nur auf der Vertrauens -und Ehrlichkeitbasis. Schreibe ihm das du ihn sehr liebst und seine Art und Weise dich sehr gekränkt hat. Auch das du das Gefühl hast, dass er dich mit ihr emotional betrügt. Das du eine Nebenbuhlerin, aus Liebe zu ihm, nicht akzeptieren kannst.

Er soll sich entscheiden, ob er aus Liebe zu dir, den Kontakt zu seiner Ex abbrechen kann. Denn die Ex hat ihn definitiv noch nicht frei - und aufgegeben. Er ist somit Zeit, dass er eine eindeutige Entscheidung zwischen seiner Ex  und dir trifft. Beide Frauen wird er nicht haben können.

Du liebst ihn so sehr, dass du ihn nicht mit ihr teilen kannst und willst. Darum bist du auch erst einmal gegangen.

Er möchte sich mit seiner Entscheidung wieder bei dir melden.

Ja, dieser Text ist sehr gradlinig aber er würde auch deine Seelennot beinhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten