Frage von Struffel9950, 81

warum Kragenhemd zum tanzen?

Ich hab noch nie kapiert, warum man in den meisten Läden speziale Klamotten braucht um rein zu kommen.

Keine Shorts. Keine bunten Legging wenn man männlich ist (Gleichheit nach Grundgesetzt??) Keine T Shirts es muss einen KRAGEN haben - wozu nur diese Flügelchen?

Warum ist eine bestimmte Kleidung Sooooo wichtig?

Antwort
von 123akw, 31

Weil manche Läden ein gewisses ambiente pflegen und eben mehr wert auf stil und etikette legen als andere. Auch den Gästen zuliebe, die bewusst diese Läden besuchen.

Stell die vor - (ich überspitze jetzt extra), es gibt einen tanzbal, wo jeder mit abendkleidung erscheint, männer mit smoking, fliege, frauen mit langen abendkleidern, hohen schuhen.....und dann taucht da plözlich jemand mit schlabberpulli, kurzer hose und turnschuhen auf. ;)

Ok....das war jetzt extrem übertrieben....aber im Grunde genau das gleiche. Und das mit dem Kragen? - das lokal will vermutlich vermeiden, daß jemand in so einem schlabber t-shirt kommt. 

Ich weiß, es gibt auch "schickere" t-Shirts..... aber leider gibt es immer noch leute, die den unterschied nicht kennen und tatsächlich im schlabberlook  ausgehen. Selber schon oft genug gesehen.

Traurig ist nur, daß die Lokalbetreiber auf entsprechende Kleidung erst hinweisen müssen.

Genauso wie die Hoteliers in Urlaubshotels- das man zum Abendessen lange Hose anziehen soll.    

Wie auch immer..... reg nicht nicht darüber auf, sondern siehe es positiv.  Immerhin kannst du ungefähr abschätzen, wie der gesamteindruck innen sein könnte und kannst dich anpassen indem du ein Poloshirt oder Hemd anziehst, oder du bestehst auf dein T-shirt und gehst eben woanders hin, wo jeder rein kommt, so wie er gerade steht. 

LG

Kommentar von Struffel9950 ,

"Stell die vor - (ich überspitze jetzt extra), es gibt einen tanzball, wo jeder mit abendkleidung erscheint, männer mit smoking, fliege, frauen mit langen abendkleidern, hohen schuhen.....und dann taucht da plözlich jemand mit schlabberpulli, kurzer hose und turnschuhen auf. ;)"

Hab mal das l ergänzt - bei meinem Text wimmelts natürlich nur so von Fehlern, weil a) mein IPAD spinnt und b) ich das schnell vor dem besteigen des Fliegers abschicken wollte...

Ich werde es nie kapieren warum es nicht egal ist... ICH fänd das nicht schlimm!

Bei einer Party mit elektrischer Tanzmusik ist mir nicht klar wozu es schick und elegant sein soll. Finde Hippilook passt da viel besser, je ausgefallener je geiler!

Antwort
von casala, 28

der zweck gibt oftmals die formalie vor.

der verfassungsrichter, der dein grundrecht verkündet tut dies ja auch nicht im T-shirt, sondern im talar.

Kommentar von Struffel9950 ,

Fragt sich nur wozu - außerdem ist Richter ein Beruf und Tanzen Freizeit!

Kommentar von casala ,

richtig - tanzen ist freizeit.

aber bei wem du tanzt ist sache desjenigen und gibt er formalien vor ist das sein hausrecht.

 ein adäquates klientel zu bedienen ist nun mal taktik/strategie.

Antwort
von Herb3472, 11

Es gibt auch heutzutage noch Leute, die Stil haben und auf ein gepflegtes Äußeres Wert legen, wenn sie ausgehen. Unter lauter gestylten Leuten würdest Du im Schlabberlook ein erbärmliches Bild machen und würdest darüberhinaus den Gesamteindruck empfindlich stören. Dass man das nicht möchte, ist für mich eigentlich nachvollziehbar.

Kommentar von Struffel9950 ,

Bei einer Party mit elektrischer Tanzmusik ist mir nicht klar wozu es schick und elegant sein soll. Finde Hippilook passt da viel besser, je ausgefallener je geiler!

Kommentar von Herb3472 ,

Der Laden legt halt Wert auf einen bestimmten Dresscode. Warum und wieso ist doch völlig unerheblich.

Hippilook und abgefuckter Schlabberlook mit ausgebeulten Adidas-Sporthosen, ausgelatschen Sportschuhen und verwaschenen, womöglich angekleckerten T-Shirts ist ja nicht dasselbe. Bei uns laufen manche Mitbürger aus der Unterschicht oft bei Aldi so herum. Bei manchen hat man den Eindruck, dass sie damit gerade aus dem Bett gekrochen sind, um schnell noch vor Geschäftsschluss ein paar Sachen einzukaufen.

Antwort
von emanuelius, 34

Weil wir in einer oberflächlichen Gesellschaft leben , die sich durch die Mainstreammedien vorschreiben lässt, was schön ist und was nicht, während sie Interesse für die inneren Werte, sowie Einsatz für Freiheit und Individualität heuchelt.


Kommentar von 123akw ,

eine dem anlass entsprechende kleidung hat mit oberflächlichkeit nichts zu tun, sondern mit stil, anstand und respekt den anderen gästen gegenüber. in manchen fällen auch dem gastgeber. 

Kommentar von emanuelius ,

Sowas an Äußerlichkeiten festzumachen ist oberflächlich.

Kommentar von 123akw ,

Finde ich in diesem Fall nicht. Aber jedem das seine. 

Kommentar von emanuelius ,

Ich bin zb. in einen Club nicht reingekommen, weil ich eine dreiviertel Cargohose mit Taschen an den Seiten trug. Dazu muss ich sagen es war im Sommer und abends immernoch um die 30 Grad warm. Ich war also mit einem T-Shirt und meiner besagten Hose bekleidet, die auch sehr praktisch aufgrund ihrer Taschen ist. Da ich bei einer solchen Hitze meist ohne Jacke aus dem Haus gehe habe ich sonst keine weiteren Taschen, wo ich mein ganzes Zeug unterbringen kann. Deswegen kaufe ich mir auch nur solche kurzen Hosen. Die anderen Partygäste hatten auch kurze Hosen an, bloß ohne Taschen an den Seiten. Ich weiß nicht was daran Respektlos sein soll Taschen an den Hosen zu haben.

Kommentar von 123akw ,

Hosen mit Taschen an den seiten heißen nicht umsonst "Trekkinghosen" ;) 

genauso wie regenstiefel nicht umsonst regenstiefel heißen, auch wenn man sie heutzutage sogar zum kleid auf der straße tragen kann.... auch dann, wenns nicht regnet. 

Ist aber beides keine Partybekleidung.

Kommentar von Struffel9950 ,

Und wiso nicht? Ich würd es auch nicht anziehen, aber JEDEM DAS SEINE! Toleranz und FREIHEIT nennt man das!

Kommentar von emanuelius ,

Wenn ich aus dem Haus gehe habe ich Smartphone, Schlüssel, Feuerzeug, Kopfhörer, Tabak, Filter, Blättchen und Geldbeutel bei mir. Da ist es Praktisch Hosen mit vielen Taschen zu tragen unabhängig davon ob ich nun feiern gehe. Es ist einfach unbequem das ganze Zeug in zwei Hosentaschen zu stopfen und sieht außerdem hässlich aus wenn man mit zwei großen Beulen an der Hose rumläuft. Wenn nicht gerade 30 Grad draußen sind ziehe ich auch eine normale Jeans und dazu eine Jacke mit vielen Taschen an. Ich verstehe immer noch nicht warum ein praktischer Kleidungsstil zum feiern unangemessen sein soll.

Kommentar von Matermace ,

Also wär für dich nackt zu einer Hochzeit zu erscheinen normal? Oder in leuchtendem Pink zu einer Beerdigung?

Kommentar von 123akw ,

@emanuelius

Oberflächlich wäre sowas festzumachen anhand von den Marken oder des Preises der Kleidung. Nicht, wenn man für sein Lokal, seine Feier oder Veranstaltung bestimmten Kleidungsstil vorschreibt bzw bestimmte Kleidungsteile verbietet.  

Kommentar von emanuelius ,

Mein Kommentar bezog sich eher auf unsinnige Kleiderordnungen in Partyclubs.

Kommentar von 123akw ,

das habe ich dir in meiner ersten antwort erklärt. es geht nicht um den kragen an sich, sondern darum, daß die leute dort nicht im schlabber t-shirts erscheinen. bevor sich die türsteher aber mit den gästen auf diskussionen einlassen, ob ein shirt noch als schick durchgeht, oder schon in richtung schlabberlook geht, verbieten die es lieber direkt und verweisen auf einen kragen. 

Kommentar von Struffel9950 ,

Schau mal mein Profilbild auf Facebook (Holger Halfmann) Das gilt dann sicher auch als "Schlabbershirt" aber gekauft auf einer Psyparty in dder Türkei undd aufgenommen bei O.Z.O.R.A. In Ungarn. 

Also in dder Szene. Damit käm ich dann sicher auch nicht rein in P1 oder https://omnianightclub.com/

Aber wieso?

Bei Techno geht es eigentlich darum zu tanzen - nicht Modenschau!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten