Frage von singer18,

Warum kotzt meine Katze immer so viel, was kann ich tun?

Antwort von Schnuffduff,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Seit ein paar Tagen beantworte ich keine Tier Fragen mehr weil ich im Begriff bin mich von dieser Plattform hier zu verabschieden...

Na ja ein Ausrutscher über Wellensittiche ist mir passiert...weil dort keine so hilfreichen Antworten gegeben wurden.

Wenn ich mir diese nicht weiter helfenden Antworten (nicht alle!!!) hier durchlese dann habe ich eine gute Entscheidung getroffen GF zu verlassen!!

Zitate:

Dein Gesicht verdecken

ich würde abwarten, eig. ist das normal. vllt. ist sie auch ein wenig krank oder so, aber dann müsste paar tage später alle wieder i.O sein.

kannst sie abschaffen dann hast du ruhe.

eine andere katze anschaffen

Kommentar von Twinkle2507,

Ich gebe dir Recht, das ist schrecklich Teilweise! Klick auf Inhalt beanstanden aber ich weiß nicht ob das was bringt

Kommentar von Schnuffduff,

Ja Twinkle ich weiß das mit dem beanstanden ;) aber ich hatte bei so viel nutzlosen Antworten keine Lust...genau so wie ich keine Lust hatte unter diese Antworten Kommentare zu schreiben. Du hast Kommentare abgegeben...nichts anderes hätte ich geschrieben.

Antwort von susra,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

zum tierarzt gehen?

Antwort von simeon2006,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Is doch normal!!! Oder willst du das deine katze es mit dem magen bekommt (Haare von putzen müssen raus!!!)

Kommentar von Twinkle2507,

Das ist NICHT normal! ich habe 2 Perserkatzen die würgern circa alle 2 Monate einmal Haare aus!

Antwort von xander87,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein Gesicht verdecken

Kommentar von Hexe2354,

Wie charmant

Antwort von Donarion,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Katzengras :)

Antwort von Twinkle2507,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was erbricht sie denn? Alle paar Wochen ist das okay. Ist es öfter liegt es vielleicht am Futter! Bitte stelle sie einem Tierarzt vor, gerade im Sommer kann es gefährlich werden wenn sie zuviel Flüssigkeit verliert, da Katzen kaum Flüssigkeit aufnehmen und bloß kein Trockenfutter geben.

Antwort von Tuma1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Singer,

so ganz normal ist das nicht. Wenn es sich wirklich nur um Haare handelt, gib ihr Malzpaste, dann hört es sicherlich auf. Manche Katzen haben so viele Haare im Darm, dass sie nach jedem Fressen alles wieder auskotzen. Das kann aber ernste Folgen haben. Manche Katzen erbrechen (das böse Wort "ko.." durfte ich nicht schreiben ;o) auch, wenn sie unglücklich sind (?). Oder bei einem empfindlichen Magen/Magengeschwür.

Hast Du keinen Erfolg mit Malzpaste, dann ab zum Tierarzt!

Viel Erfolg Dagmar

Antwort von Hexe2354,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Habe das Gefühl das dich einige hier ganz ernst nehmen.Habe seit 12 Jahren eine Katze, die morgens frisst sich umdreht und das Gefressene wieder auskotzt.Und sie bekommt auch kein Futter aus dem Kühlschrank. War mit ihr bei mehrenen Tierärzten die nichts organisch feststellen konnten.Falls das bei deiner Katze sich nur um erbrochene Haare dreht, gib ihr doch mal Malzpaste. Mögen Katzen sehr gerne und es hilft ihnen die verschluckten Haare wieder zu erbrechen. Alles Gute Lg Rita

Antwort von tanztrainer1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es kann zwar sein, dass es daran liegt, dass sie viel haart. Kann es sein, dass Nassfutter recht lang rumgestanden ist und schlecht geworden ist? Oder ist Deine Katze irgendwie krank oder sie verträgt plötzlich dieses Futter nicht mehr? Geh besser zum Tierarzt, bevor wirklich was Ernstes ist!!

Antwort von ShaneMcCutcheon,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es kommt drauf an, was sie auskotzt. sind es Haarballen, dann ist das ganz normal. Gib ihr eine Malzpaste, die hilft bei der Verdauung der Haare. Katzengras fördert das Erbrechen von Haarballen.

Sollte aber immer Futter drin sein, oder nur Flüssigkeit, solltest du mit ihr mal zu einem Doc. Dann kann sie auch was ernsteres haben.

Kommentar von Twinkle2507,

Unbedingt

Antwort von dagmar007,

Hallo Ihr Lieben, an erster Stelle steht auch bei mir Katzengras.

Es gibt auch spezielle Futtermittel wie Hairball von Hill's - ich beziehe diese Futter für meine Katze von Vetamine.eu. Das ist ein Shop von einem Tierarzt. Somit kann hier per Mail angefragt werden was für das entsprechende Tier das passende Spezialfutter ist.

Seit nunmehr ca. 3 Jahren habe ich regelmässig die verschiedenen Hairball-Sorten für Adult oder Senior im Einsatz und keinerlei Probleme mehr.'

Es sind schöne große Kroketten, an denen gehörig gekaut und "geknackt" wird, was sicherlich der Zahnreinigung ebenfalls auf die Sprünge hilft ;-)Leckere Trockenfutter-Pellets in einer einzigartigen Form mit speziellen pflanzlichen Ballaststoffen unterstützen bei täglicher Fütterung die Verdauung der Katze, damit Haarballen nicht zum Problem werden.

Lieben Gruß von Dagmar

Antwort von Kallista,

Es gibt unterschiedliche Arten von Erbrechen. Zum einen das "Auswürgen von Haaren", welches man gut mit bestimmten Futter(anti-hairball); eigens dafür hergestellten Pasten (Malzpasten, gibt es von gimpet u.a.) die man täglich verabreicht und Tabletten. Alle diese Sorten enthalten Öle und Fette welchen den Abgang der Haare unterstützen. Bei Langhaarigen musst Du dir einfach angewöhnen zusätzlich täglich zu bürsten um das Erbrechen zu verringern. Zum andern kann es am Futter liegen. Wenn die Tiere zu schnell fressen und das Futter zu kalt oder die Stücke zu groß waren. Dies ist auch oft beim barfen ein Problem. Da kann man nur die Stücke mit einer Schere besonders klein schneiden oder wenn es Dosenfutter ist mit warmen Wasser zu einem Brei verrühren, dann muss die Katze schlecken und frisst kontrollierter. Die nächste Möglichkeit ist, dass deine Katze das Futter nicht verträgt. Es gibt besonderes Futter in diesem Fall. Zum Beispiel "Integra sensitive" von animonda oder "Gastro" von Kattovit (welches auch gut bei Durchfall hilft).Leider wissen die wenigsten Leute wie schlecht doch das bekannte Katzenfutter ist. Lies einmal die Inhaltsstoffe! In Whiskas und Co sind nur 4%Fleisch und der Rest ist Getreide, Lockstoffe, Geschmacksverstärker und Zucker. Von allen anderen Zusätzen mal abgesehen. Animonda ist eines der besten Futter und in jedem Fressnapf zu bekommen(ist auch billiger als Whiskas und Co). Es enthält zwischen 85% und 100% Fleisch. Katzen sind reine Fleischfresser und würden in der Natur niemals Getreide anknabbern. Es gibt auch viele andere Futtersorten die gut sind, man muss einfach immer nach dem Fleischanteil suchen. Die letzte Möglichkeit ist ein Erkrankung. Dann musst Du zum Tierart. Versuche es mit Schonkost und Paste und wenn es dann nicht besser wird , dann musst Du sie mal untersuchen lassen. Alles Gute für die Zukunft...

Antwort von Realein,

Ich hab jetzt nicht alle Antworten gelesen. Ich hab auch eine Katze die sich sehr oft übergibt, meist wird es besser wenn sie frisch entwurmt ist, da ist dann für einige Zeit wieder Ruhe - und ja sie wird regelmäßig entwurmt, 3-4 Mal jährlich. Der Tierarzt meinte auch, sie ist eben empfindlicher. Sie isst auch nicht alles, ist sehr heikel, verschmäht sogar die meisten Leckerlis. Oft kommt das gerade frisch gegessene sofort wieder hoch, oft auch erst nach Stunden. Etwas dagegen unternehmen konnte ich bisher noch nicht, außer weiter zu entwurmen, ich habe mich damit abgefunden, solange sie gesund ist, ist dass das kleinste Übel.

Antwort von Alex1608,

Meine Katze ist 14 Jahre alt und erbricht fast ihr Leben lang 3-4 Mal wöchentl. Trotz Katzengras. Lt. Tierdoc gibt es Katzen mit empfindlichem Magen.

Kommentar von Twinkle2507,

arme Katze. Bitte unbedingt Futter umstellen wenn der Tierarzt das schon sagt so dass sie wenigstens noch die letzten Jahre schön leben kann

Kommentar von Alex1608,

Ich bin da mit meinem Tierdoc d'accord. Katzenfutter nimmt sie nicht, höchstens ab und zu Trockenfutter. Sie bekommt täglich frisch Geflügel gedämpft. Ein regelmässiges geriatrisches Blutbild bescheinigt ihr beste Gesundheit: Gewicht, Knochen, Bewegungsapparat: eigentlich (abgesehen vom brechen, ist meine Katze strunzgesund und sprüht eigentlich geradezu vor Lebensfreude. Viel mehr kann ich für sie nicht tun, wenn selbst bei 3 Tierärtze aus verschiedenen Praxen keine Alarmglocken hören!

Antwort von ammary,

Ja das stimmt, es ist ganz normal!! Es gibt verschiedene Leckerlies wie zum Beispiel anti-hair-ball, das hilft... (hat zumindest bei meinen Katzen (Kater) funktioniert. Aber es ist ganz natürich, weil wenn die Katzen sich immer putzen haben sie ja die ganzen Haare im Mund (und im Hals) die wieder raus müssen.

Kommentar von Twinkle2507,

Nein nein und nochmal Nein! Der Fragesteller sagt dass sie oft bricht und das ist NICHT normal! Ich habe 2 Perserkatzen und die brechen vielleicht alle 2 Monate mal!

Antwort von Dominik5,

Nicht nach dem Essen tragen oder sie ist zu schnell bei fragen D.Jesz@web.de

Antwort von Merelin,

Ev. Magenprobleme - Tierarzt, spez. mgenverträgliches Futter, kleinere Portionen verabreichen, Kräuter ins Trinkwasser (falls sie das noch drinkt), Wurmtest, ...

Antwort von sweetbussycat,

ich würde abwarten, eig. ist das normal. vllt. ist sie auch ein wenig krank oder so, aber dann müsste paar tage später alle wieder i.O sein.

Antwort von bafti14,

Sie spuckt ihr Gewölle aus das dient zur Magen reinigung und ist föllig normal.

Kommentar von Twinkle2507,

Nein ist nicht normal wenn das öfter passiert!

Antwort von Bernd2001,

eine andere katze anschaffen

Kommentar von phaseeve,

sollte das witzig sein? dann hast du einen dürren humor. schweigen kann seriöser wirken

Kommentar von Twinkle2507,

Warum schreibst du hier? Sowas macht echt wütend, du scheinst ziemlich beschränkt zu sein!

Antwort von Bubumann66,

Im Sommer kot zen Katzen häufiger, da Ihnen sehr viel Haare ausfallen. Diese nehmen sie beim Sauberlecken auf und müssen sie ja auch irgendwie wieder loswerden. Kauf mal Katzengras, vieleicht hilft das.

Kommentar von Twinkle2507,

Mit Katzengras brechen sie erst recht, dafür ist es ja da.

Antwort von schlossgeist,

Bewahrst Du evtl. das "Nassfutter" im Kühlschrank auf?

Kommentar von singer18,

nein

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community