Warum konnte sich so etwas wie Tour de France nicht auch in D durchsetzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was ihr alles von Euch gebt....1) in Frankreich ist Radsport mindestens so wichtig wie hier Fußball 2) was ist an der Leistung die dort gebracht wird langweilig? 3)in allen Ländern waren Radfahrer zum Teil gedopt, und das wusste jeder-nur wir hier haben es (dank ard und zdf) geschafft alles kaputt zu reden und zu machen...4) fehlende Sponsoren ist Quatsch, das richtige Handeln fehlt....mich hat ein Fußballspiel noch nie motiviert, Radrennen sehr wohl...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gab ja die Deutschlandrundfahrt aber der Radaport wurde in DE sehr unpopulär. Quasi alle deutscheb Topfahrer aus der vorherigen Generation waren gedopt. Ullrich, Zabel, Stefan Schumacher, Jacksche, Sinkewitz, eventuell Klöden (wurde ihm aber nie nachgewiesen) und dann noch der Östreicher Kohl. Das war einfach das vorläufige Ende des Radsports in Deutschland...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Auch in Frankreich gibt es viel mehr Fußballer als Radfahrer - und mehr Vereine.

Wie fängt den Fußball an? Jungs treffen sich im Freien und brauchen nicht mehr als 1 Fußball. Radfahren ist da komplizierter - und jeder braucht ein Rad.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tour de France oder allgemein Radsport ist auch in Frankreich nicht beliebter als Fußball. Das ist eine falsche Annahme.

Allgemein sind Etappenradrennen wenig medientauglich und haben für Zuschauer einen buchstäblich sehr begrenzten Unterhaltungswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allllssooo

In Deutschland gibt es sehr viele  Radrennen,  aber das in Europa in halt in Frankreich. Wenn du dich auskennen würdest, würdest du auch wissen, dass die Tour de France auch in anderen Ländern anfängt, somit startete das Radrennen auch schon mehrmals in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Bayern gibt es sowas ähnliches, nennt sich die "Bayern Rundfahrt". Jedoch verlieren sie immer mehr Sponsoren, so dass es ihnen dieses Jahr unmöglich war eine Bayern Rundfahrt durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung