Frage von diegobuechi, 48

Warum kommt uns Werbung so lange vor?

Warum kommt uns Werbung im Vergleich zum Rest meistens so lange vor? Zum Beispiel auf Youtube. Die 5 Sekunden bis ich das Video überspringen kann kommen mir meistens wie Tage vor. Aber das gleiche gilt auch für Fernsehsender. Ist da jemandem etwas bekannt?

Antwort
von Tasha, 24

Immer, wenn du bei etwas unterbrochen wirst, oder auf etwas wartest, das du gern machen/ sehen möchtest, kommt dir die Zeit lang vor. Du ärgerst dich - nimmst also alles intensiver und auch länger vor, weil das ein unangenehmes Gefühl ist - und du denkst die ganze Zeit  "wann geht es weiter/ kann ich weitermachen" (wenn dich jemand bei einer Tätigkeit unterbricht). 

Wenn du aber ein Video schaust, das dich interessiert, denkst du über die Inhalte des Videos nach, du denkst eben nicht "wann ist das endlich vorbei". 

Wenn ich mit Werbung konfrontiert werde, die ich nicht abschalten und nicht blockeiren kann, schließe ich die Augen und zähle bis 20 oder so. Bei youtube ist es meist eine bis zwei Sekunden mehr als angegeben. So muss ich mich nicht mit der Werbung befassen und starre nicht die ganze Zeit darauf, um zu warten, wann es losgeht/ weitergeht. Oder ich gehe auf eine andere Webseite/ mache etwas anderes und spule später zurück. Oder lese die Kommentare. Auf jeden Fall nicht die Werbung schauen und warten, bis sie vorbei ist. 

Antwort
von M2GF95, 27

Weil Filme in den besten Szenen "unterbrochen" werden, erscheint es uns langweilig, lang, etc.

Antwort
von derhandkuss, 18

Diese Werbeunterbrechungen braucht kein Mensch. Die interessieren nämlich niemanden wirklich. Du möchtest ja schließlich etwas vernünftiges sehen, aber garantiert keine "aufgezwungene" Werbung. 

Kommentar von Gustavolo ,

Wobei man auch die Frage stellen könnte, bei wem die (penetrante) Werbung ursächlich für die Kaufentscheidung welcher Sache war. 

Und man könnte auch fragen, was in den Köpfen höchstbezahlter Prominenter vor sich geht, für Tütensuppen, Hundefutter oder Telefonbücher zu werben.

Einen Vorteil hat die  Werbeunterbrechung doch: es ist die Pinkelpause.

Antwort
von Besserwisser696, 27

Na ist doch klar. Das ist immer so. Wenn du etwas tust, was dir gefällt, vergeht die Zeit wie im Flug. Wenn du aber auf etwas warten musst, ist es das komplette Gegenteil. So auch mit Werbung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community