Frage von TRIBAL95, 104

warum kommt beim sb so wenig raus?

Seit einigen Tagen ist es bei mir so das die Spermamenge während der Orgasmus abgenommen hat. Normalerweise kommt es bei mir recht kräftig und viel. Jetzt tröpfelt es nur noch. Ich befriedige mich nicht mehr wie üblich.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Matzko, 43

Vielleicht liegt es daran, dass du deine Masturbationen verändert hast. Ich weiß nicht wie alt du bist und wie häufig du masturbierst. Es kommt auf die Menge des Ejakulats auch nicht an. Aber wenn du konkrete Fragen dazu hast, stehe ich dir gerne persönlich zur Verfügung. Mach mir dann ein Freundschaftsangebot. Vielleicht kann ich dir raten und helfen.

Kommentar von TRIBAL95 ,

bin 19 und mache so 3-4x die woche

Kommentar von Matzko ,

Das kann es daran nicht liegen, vielleicht hängt es mit deiner Ernährung zusammen. Wenn gar nichts mehr kommt, solltest du einen Urologen aufsuchen, um die Ursache abklären zu lassen.

Antwort
von BleyBley, 85

Du musst vielleicht mal 1-2 Tage Pause machen, damit wieder Sperma produziert werden kann. Wenn du dir jeden Tag einen wedelst, dann verbrauchst du natürlich auch Sperma und das muss irgendwann halt erst mal nachproduziert werden.

Kommentar von TRIBAL95 ,

ich mache es 3-4 x die woche im durchschnitt

Antwort
von STiXO, 27

Ich befriedige mich auch selbst 5x in der Woche. Es ist aber völlig normal da sperma nachproduzieren etwas dauern kann.

Antwort
von hohlefrucht, 94

Ist doch vollkommen egal, wie viel herauskommt. Hauptsache es macht Spaß. Und für Nachwuchs reicht die kleinste Menge.

LG.

Antwort
von weisnicht1, 60

ja kenn ich ist hin und wieder mal so

probier mal es wo anders or. andere Methode schneller oder kürzer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten