Frage von 31chl33r, 33

Warum kommt bei meinem Javaaschenrechner immer das falsche Ergebniss raus?

Scanner eingabe1 = new Scanner(System.in);
Scanner eingabe2 = new Scanner(System.in);
Scanner eingabe3 = new Scanner(System.in);
Scanner eingabe4 = new Scanner(System.in);
String operator;
int zahl1;
int zahl2;
int xx = 1;
int ergebnis;

Natürlich habe ich noch den Scanner importiert.

Die Eingabe der Zahlen und des Operators funktioniert. Aber es kommt als Ergebnis immer das falsche Ergebnis raus. Bei einer Eingabe von 5 +5 kommt 1 raus.

Wo liegt der Fehler ich finde ihn nicht?

System.out.println("Rechenoperatur eingeben (+-*-/): ");
  operator = eingabe1.nextLine();
  System.out.println("Die erste Zahl eingeben:");
  zahl1 = eingabe2.nextInt();
  System.out.println("Die zweite Zahl eingeben:");
  zahl2 = eingabe3.nextInt();


 if (operator == "+") {
    ergebnis = zahl1 + zahl2;
  } else if (operator == "-") {
    ergebnis = zahl1 - zahl2;
  } else if (operator == "*") {
    ergebnis = zahl1 * zahl2;
  } else {
    ergebnis = zahl1 / zahl2;
  } // end of if-else
Antwort
von SirPigelton, 16

Verwende die .equals Methode um Strings zu vergleichen.


Tipp: Nächste mal den Debugger verwenden. Dann weißt du was mit deinem Quellcode abgeht ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten