Frage von vafreak2, 36

Warum kommt aus meinem Klinkenanschluss manchmal ein roter Lichtblitz wenn ich das Kabel entferne?

Wird das Audiosignal optisch übertragen ich dachte das funktioniert mit Strom ?

Gerät : MacBook Pro Retina 13 Zoll mid 2014

Anschluss 3,5mm Klinke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 19550r16, 19

Hallo, 

XD nein ein Kurzschluss ist das nicht, ihr Macbook hat einen Kombi-Audio-Ausgang, das heißt sie können sowohl den normalen Klinkenstecker als auch ein Optisches- (Glasfaser-) Kabel zum übertragen ihres Audiosignals verwenden. Das Macbook versucht nur nach dem herausziehen des "normalen" Klinkensteckers das Kurzschließen des Signals (Das laute krachen, wenn Musik läuft und man den Stecker herauszieht (bei Geräten ohne diesen Schutz)) zu verhindern und das schlägt dann zurück auf die Optische-Sendeeinheit ihres Macbook's. Das ist aber normal, also brauen sie sich da keine Gedanken zu machen.

Lg Karsten

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 9

es gibt optische stecker im 3,5 mm klinkenformat und entsprechende buchsen, da kann je nach dem entweder ein normaler metallischer stecker rein für ein analoges signal, oder eben dieses optische klinkenkabel....

was du da als blitz wahrgenommen hast, ist nur die laserdiode, die ein entsprechend optisches signal sendet. das ist also nichts gefährliches...

lg, Anna

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 26

Dein MacBook hat einen Kombi-Audio-Ausgang, analog und optisch.

Antwort
von Tobilie, 10

Das ist das Thunderbolt von dem alle reden xD

Antwort
von datboi1, 21

Ich denke eher ein funke der überspringt

Kommentar von 19550r16 ,

Ein Lichtbogen (Funke) braucht 10.000Volt um 1cm zurückzulegen (überzuspringen)

An einem Klinkensteckerausgang loegt bei voller Belastung ca.500mV an der Lichtbogen wäre also dann 0.0000005m bzw. 5micrometer lang, das sieht nicht das beste Auge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community