Warum kommen Stars wie Shinsuke Nakamura, Austin Aries oder Samoa Joe erst mit ende 30 zur WWE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gibt es eine Menge Faktoren, die eine Rolle spielen. 

Es ist so: die WWE beschließt zu einem X Tag neue Talente zu suchen und einzustellen. Dann schicken sie halt ihre Scouts los, die sehen sich in verschiedenen Ligen & Veranstaltungen die Kämpfe live an und versuchen einzuschätzen, welche Wrestler die Such-Anforderung von WWE entsprechen.

Dann müssen die Leute von der WWE auf Verträge achten. Wenn ein Superstar wie Nakamura z.b. in Japan Verträge am Laufen hat, muss auch die WWE erst warten, bis die abgelaufen sind um den Mann unter Vertrag zu nehmen.

Bei Talenten wie Austin Aries spielt auch die Entwicklung eine Rolle. Sow ar Austin sehr lange ein Wrestler, der nicht den Vorstellungen von WWE entsprach. Das hat sich erst letztes Jahr geändert, als WWE einen neuen Weg mit bzw für das WWE Network eingeschlagen hat.

Und dann gibt es noch Leute hinter der Kulisse, die z.b. Shows schreiben und mit den Leuten arbeiten sollen. Auch die haben ihre Wünsche, wie ein Wrestler sein soll, mit dem sie arbeiten.

Man muß halt der richtige Mann zur richtigen Zeit sein und verfügbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es keinen bestimmten Grund. Der eine kommt halt früher zur WWE und ein andere halt erst später oder manchmal auch gar nicht. Die 3 von dir genannten waren halt vorher in verschiedenen anderen Ligen. Es wird ja nicht nur bei WWE gewrestelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung