Frage von Lyriker87, 129

Warum kommen so viele Flüchtlinge nach Deutschland?

Ich meine, Kriege und Nöte gibt es in Afrika und dem nahen Osten doch durchgehend. Warum schaffen es auf einmal so viele in unser Land?

Antwort
von Immofachwirt, 129

Weil in Deutschland die Würde des Menschen auch für Flüchtlinge gilt.

Denn trotzdem viele Pegida-, AfD- oder NPD-Anhänger nicht integrationsfähig sind (also in Deutschland noch nicht angekommen sind oder auch nicht wollen), lebt der überwiegende Teil unserer Bevölkerung die Werte, die in unserem Grundgesetz verankert sind.

Und wenn du dich mit der näheren Zeitgeschichte etwas befasst hättest, wüsstest du auch, dass es im mittleren Osten oder in Afrika seit sehr langer Zeit keine so heftigen Auseinandersetzungen gegeben hat, wie in den letzten Jahren, so dass mehr als sonst die Flucht antreten müssen.

Kommentar von Lyriker87 ,

Unfug, Afghanistan und Golfkrieg durchzogen die Geschichte der letzten 10 Jahre im nahen Osten.

Kommentar von Immofachwirt ,

Naja, wie gesagt, wenn du dich mit der jüngeren Zeitgeschichte etwas näher befasst hättest,...

Antwort
von atzef, 117

Das ist eben falsch. So langanhaltende, intensive Bürgerkriege wie in Afghanistan, dem Irak, Syrien oder auch schwarzafrkanischen Staaten wie Sudan etc. hatten wir so noch nicht.

Dann kommt hinzu, dass die syrischen Flüchtlinge ja nicht aus irgendeinem ungebildeten Armenhaus stammen, sondern einem recht wohlhabenden Land mit gutem Bildungssystem. Die haben also oftmals sowohl die finanziellen als auch intellektuellen und motivationalen Bordmittel, um "ambitionierter" flüchten zu können.


Kommentar von Lyriker87 ,

bisher die beste Antwort.

Antwort
von bachforelle49, 123

Das ist schon paranoid, denn ausgerechnet von Bayern, welches als Bundesland ja die Eingangspforte für die von dir erwähnten Flüchtlinge gilt, stammen die mit mörderischer Präzision hergestellten Waffen, die die Kriege in den labilen Regionen noch anstacheln und Flüchtlinge produzieren...

D.H. Die Betriebe sitzen in der Mehrzahl in Bayern, und fast wäre es logisch, wenn zur Erbauung und Ernüchterung der Profiteure dieser Erwachsenenspielzeuge die Flüchtlinge denen tatsächlich mal für längere Zeit auf den Pelz rücken...

Wäre Grund genug, hierher zu kommen...




Antwort
von Kleckerfrau, 98

Weil die anderen Länder wo sie zuerst ankommen sie weiter lassen. Sie wollen alle nach Deutschland, weil es hier die besten Hilfen gibt.

Antwort
von hummel3, 84

Ganz einfach deshalb, weil diese Menschen in Deutschland die besten Voraussetzungen für ein besseres Leben vermuten.

Diese Hoffnung und Meinung wird noch durch dumme Zusatzversprechen unserer Bundeskanzlerin gestützt und von den schadenfreudigen Konkurrenten oder gar Gegnern Deutschlands weiter gefördert und genährt.

Wie die Wirklichkeit, abseits der Sozialleistungen des Staates aussieht, wird geflissentlich verschwiegen. - Ebenso, wie versucht wird, das eigene Volk mit Falschinformationen zu manipulieren.

Traurige Zeiten des Erwachens, sowohl für die Flüchtlinge, als auch die einheimische Gesellschaft, wenn der ganze Schwindel auffliegt.

Antwort
von Modem1, 69

Mutti Merkel hat das in Gang gebracht ohne sich mit ihren EU Partnern zu beraten.

Antwort
von Numero10, 107

Weil Deutschland eine starke Wirtschaftskraft ist und die Sozialleistungen gut sind

Kommentar von Lyriker87 ,

Das war aber schon immer so.

Kommentar von Fred4u2 ,

Das war nicht immer so, aber schon lange, neu ist das sich so etwas durch die neuen Medien (Handy/Internet etc.) schnell weltweit herumspricht. So hat man Mutti s Lied "Ihr Kinderlein kommet ...." nicht nur in Ungarn gehört, sondern auch in Asien und Afrika.  http://www.nachdenkseiten.de/?p=27774

Kommentar von Ruehrstab ,

Solche Fragen sind allerdings nicht dafür da, dass du dich hier mal wieder auskotzt. Dass du es nötig hast, wird aber leider zu deutlich.

Antwort
von voayager, 75

die glauben wohl aladin mit der Zauberlampe sei bereits hier tüchtig entsprechend im "Einsatz", um dort erträumte Reichtümer zu bergen.

Eines sage ich voraus, die Flüchtlinge werden weder Aladin mit der Zauberkampe hier antreffen, noch eine solche vom deutschen Staat ausgehändigt bekommen, stattdessen werden sie bald vwerdattert eine Art Wunderlampe enttäuscht anschauen dürfen!!!

Antwort
von Cryschan, 49

Weil einige der Flüchtlingspuffer nicht mehr da sind. Gaddhaffi wurde gestürzt, unter seiner Regentschaft wurden viele Menschen gewaltsam zurückgehalten.
Dazu gab es auch noch eine Revolution in Ägypten. Hinzu kommt jetzt der Krieg in Jemen, in Syrien, im Irak usw.

Antwort
von Th32PaC, 43

Also 1.
die  frau Merkel meinte das sie 1 Mio Flüchtlinge aufnehmen wird.
2. Artikel 16 Grundgesetzt : Jeder der Politisch verfolg wird hat ein Recht auf Asyl. (Syrier werden verfolgt etc. aber die Albaner nicht)
Desheist die Albanischen Mitmenschen die Asyl beantragt haben müssen zurückgeschickt werden aber da tut sich nichts!!!
3. die Lebensgrundlage hier in Deutschland ist besser als die im Osten
4. der Türkische Staatspräsident Erdogan sagte denn Flüchtlingen sie sollen in der Türkei bleiben, da man dene dort Arbeit Geld etc. geben wird, doch die Flüchtlinge sagten das Sie nach Deutschland kommen wollen, da man viel mehr Geld bekommt, bessere Arbeitsverhältnisse ...
5. Da Deutschland im Ausland sehe gepuscht wird denken die Menschen das wir es hier gut haben was teilweise stimmt (wenn man jemand ist der hochrangig arbeitet in Deutschland)

Antwort
von Gipsywolf, 87

Was stört dich jetzt genau daran ?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community