Frage von MrMeee, 38

Warum kommen alle großen Internetfirmen nicht aus Deutschland?

Oder anders gefragt: Warum kommen alle (oder die meisten) aus Amerika? Versteht mich nicht falsch, ich mag Amerika. Aber trotzdem Frage ich mich warum alle großen Firmen (Google, Facebook, Microsoft, Apple...) aus Amerika kommen und nicht aus Deutschland. Was ist der Grund dafür?

Antwort
von autmsen, 1

Die Frage ist leicht zu beantworten.

Es gibt mehrere Gründe.

1. Start-Ups werden in USA auch von Banken viel leichter finanziert als bei uns. In USA ist die Risikobereitschaft dieser Berufsgruppe bedeutend höher. 

1. a. Hinzu kommt dass in USA auch Privatpersonen viel eher bereit sind in Innovationen aller Art zu investieren. 

1. b. Was schon an der Uni und in den normalen Schulen anfängt: Es gibt sogenannte Fonds die nur dazu da sind Innovationen der jungen Menschen zu fördern. Oft gehört dann zu den Fonds noch beratende Begleitung dazu wie geltende Rechte beachten, nach Mitbewerbern Ausschau halten und so fort. 

2. Wir Deutschen sind mehrheitlich Angsthasen die sich von Mode am Nasenring gerne vorführen lassen. 

So wurde zwar bei uns die Suse entwickelt. Das war aber eine neue und damit fremde Geschichte. Fortgesetzt wurde diese Geschichte dann im Ausland. Denn bei uns hat Neues erst mal keinen Wert, keinen Markt, ist unvorstellbar dass es einen sinnvollen und nachgefragten Zweck erfüllt. Bei den erneuerbaren Energien sieht es ja gleich aus. 

Dann kaufen zwar Großeltern und Eltern den Kindern neue Techniken. Aber sie selbst haben keine Ahnung davon. Und sie haben ihre Kinder sehr frühzeitig darauf konditioniert nur ja in eingetretenen möglichst breiten Pfaden zu leben. 

Als Folge werden die Kinder mit Anwendungen vollgemüllt anstatt sie dabei zu unterstützen erst mal zu erlernen mit den Dingern umgehen zu können. 

Du brauchst nur hier nachlesen welche Antworten junge Menschen erhalten die eben nicht von Geburt an in eine Schablone gezwängt wurden von ihren Müttern und also auf die Idee kamen ihren natürlichen Zwängen nachzugehen, diese neue Technik zu erforschen und daraus dann für sich einen Fachbereich erlernten. 

Wer als minderjährige Person auf diese Weise dann schon eine eigene Firma hat gründen können bekommt hier tatsächlich zu lesen das sei verboten. Keine Ahnung womit solche Antwortenden schreiben, mit Gehirn jedenfalls nicht. 

Allgemein ist die Bildung bezogen auf Internet und auch Minderjährigkeit in diesem Staat unter aller Beschreibung. Bei uns Erwachsenen. 

Wie kann ich aber als Kind einen Freiraum finden wenn in der Mehrheit der Köpfe nur Stahlbeton-Schablonen existieren die vielleicht mal bis 1949 Geltung gehabt haben mögen?

Noch mal zu den Banken: 

Nicht nur bezogen auf Internet verhalten sich diese bemängelnswert. Hast Du in diesem Staat eine tolle Geschäftsidee nutze lieber gleich Crowdfunding. Dann hast Du oft binnen Stunden Dein benötigtes Kapital zusammen. Wohingegen Du bei Banken sinnfrei Zeit schindest. 

Mit Crowdfunding beschäftigen sich halt Menschen die offen sind. 

Ich denke da an einen auf spezielle Kundenwünsche spezialisierten Blumenladen in Berlin. Als Beispiel. Es handelt sich tatsächlich um eine Marktlücke die so geschlossen wird. Banken kosteten mehrere Monate Zeit mit all ihren Forderungen und ihrem leeren Gerede bis zur Ablehnung. Dann wurde Crowdfunding versucht und binnen Stunden war das benötigte Gründungskapital vorhanden. 

Bei uns ist es halt schick die neueste Maschine zu haben. Am besten jene die am lautesten beworben wird. 

Als ich Moped fahren lernte war meine erste Lektion fallen lernen. Das ist rund 50 Jahre her. Die zweite Lektion war reparieren lernen. Dazu wurden mir zunächst mal die Baudenzüge entfernt. Als feststand dass ich starke Lust hatte das Maschinchen genau kennen zu lernen bekam ich nur noch die nötigen Teile dazu und bei Bedarf Fragen beantwortet. 

Was mit unserer Gesellschaft seither geschehen ist verstehe ich nicht. Denn auf die gleiche Weise bin ich zumindest an die digitale Welt heran gegangen. Weswegen ich mich auf gar keinen Fall als Experte bezeichnen würde. Da bin ich weit von entfernt. Aber mit der Mehrheit der  vor allen Dingen jungen Menschen kann ich durchaus mehr als mithalten. 

Woraus folgt dass ich jungen Menschen auch Fragen beantworten kann die eben in keiner Modezeitschrift behandelt werden. Fragen die der Einstieg zu Interessant für Neugierige sein können. 

Die Mehrheit der Erwachsenen in diesem Staat scheint allerdings Kinder in die Welt zu setzen weil es sich gehört und Dinge zu nutzen weil es modern ist. Darauf kann selbst ich eine digitale Maschine programmieren. Reicht ja Basic aus für. - Ich hoffe Du verstehst meine Ausführungen. :)) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten