Frage von sarah3452, 42

warum komme ich nicht über ihn hinweg und warum behandelt er mich so?

hallo :-)

ich habe mittte November einen Jungen bei meinem Ball kennengelernt (wir sind beide 18) und wir haben für ca 2-3 Monate täglich geschrieben und uns auch 2 mal getroffen. ich sagte ihm von Anfang an, dass ich keine Beziehung will und er meinte, das sei für ihn ok. Nach dem 2. Treffen hat er sich nicht mehr gemeldet und als ich ihn mal im Club sah, hat er mich komplett ignoriert. und gestern war bei uns ein größeres Fest und natürlich war er auch da. Ich war mit meiner Freundin unterwegs und wir gingen an ihm und seinen Freunden vorbei. Sie waren schon bisschen angetrunken und er sagte dann in einem echt ironischen Ton "Hallo". Anscheinen wussten seine Freunde auch wer ich bin, da mir einer von ihnen nachrufte ich sei s#'eiße und sie haben mich auch einmal geschupft als wir uns wiedersahen. Ich weiß nicht, was er ihnen von mir erzählt hat, weil eigentlich hänge ich noch immer total an ihm und er hat den Kontakt abgebrochen. Ich hab sonst auch nie irgendetwas gemacht, außer dass ich ihm sagte, dass ich nichts von ihm will, aber eigentlich war ich nur zu schüchtern und unsicher, um ihm die Wahrheit zu sagen.. (ich hatte noch nie einen Freund und fürchte mich irgendwie auch ein bisschen) Als wir Kontakt hatten, war er echt total lieb und alles und auf einmal tut er so, als ob wir uns nie gekannt hätten..

Warum machen Jungs so etwas? Ich meine - falls er auch nichts von mir gewollt hätte - warum hat er sich das angetan mit jemanden 2-3 Monate lang zu schreiben usw? Ich würde ihn gerne mal drauf ansprechen, aber ich traue mich nicht..

Kann mir jemand helfen ich muss nach 2 Monaten noch immer jeden Tag an ihn denken obwohl wir nicht mal zusammen waren.. :-/ wie komme ich am besten von ihm hinweg?

danke für jede Antwort!

Antwort
von Paddy2424, 6

Du darfst sowas aber auch nicht nur von Jungs erwarten :D
Es gibt genug von beiden Sorten die solche Ar***** sind wie er !
Sowas ist schwer klar aber die Aktion von ihm ist echt Sche****!
Es gibt leider solche Menschen die einfach einen sche*** auf die Gefühle der anderen geben und sich daran "erfreuen" wenn anderen deswegen leiden :/

Antwort
von lottitrotti, 8

Hey, hast du ihn Hoffnung gemacht und dann gesagt du willst nichts von ihm obwohl das eine lüge ist? Dann kann ich es schon irgendwie verstehen. Aber letztenendes sind Männer allein immer ganz anders als wie in eine Gruppe,das ist wohl schon immer so gewesen. Schreib ihn an, frag ihn ob er Zeit und ihr redet in ruhe miteinander?! Was soll passieren? Mach dir nicht soviele Gedanken und pack es einfach an. Du schaffst das!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten