Warum komme ich nicht schnell beim sex?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kann diverse Ursachen haben.

Wenn's dir wirklich Probleme macht, würde ich mal zu einem Urologen gehen und fragen, ob medizinisch etwas dahinter stecken kann.

Meiner Erfahrung nach, allerdings, ist es häufig so, dass die Leute, die lange zum Kommen brauchen 1. einfach etwas unsensibler im Intimbereich sind und/oder 2. gewisse "Vorlieben" haben, die zu erforschen sich lohnen würden.

Für manche ist "normaler" Sex einfach nicht das ultimative A und O. Ich will nicht zu persönlich werden, daher frag' ich jetzt nicht nach, aber so als generellen "Ratschlag" würde ich dir die Idee mit auf den Weg geben wollen, vielleicht mal etwas Neues auszuprobieren. Es gibt viele Dinge, die Sex spannender machen können als immer nur das übliche "rein-raus-gut ist". Ich weiß nicht, wie viel du dich schon mit deiner Sexualität auseinandergesetzt hast, aber gegeben den Fall, dass du dich nicht sonderlich tiefgehend damit befasst hast, wäre das durchaus mal anzudenken. Ich hatte schon mehrmals Partner, die "üblicherweise" lange brauchten, bei denen sich dieser Umstand während unserer Beziehung verändert hat - schlicht, weil wir eben darüber geredet haben, was wir mögen und was nicht.

Beschnittenheit ist normalerweise eher ein Indikator für höhere Sensibilität, da die Eichel frei liegt, also sollte das damit nicht wirklich etwas zu tun haben.

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themaske
07.10.2016, 12:33

Danke für den ausführlichen Text. Hab eig keine all zu großen Vorlieben. Die Vorlieben die ich habe werden meistens auch erfüllt. Meine Theorie wäre das durch meine frei liegende Eichel. Die Eichel an Sensibilität verloren hat

0

Bist immer nur du oben oder auch die Frau? Vielleicht ist deine Freundin auch einfach schlecht im Bett oder es wird langweilig, probiert doch einfach mal andere Stellungen aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themaske
07.10.2016, 12:29

Hab keine feste Freundin. Aber meistens liege ich unten oder doggy. Könnte vllt an den Stellungen liegen. Danke

1

Lese einmal nach , wie man/n die Zeit ohne "stoßen" , genussvoll nutzen könnte - sollte ! ! Doch diese begnadete Partnerin , solltest Du fragen , wie sie zu den Multi Orgasmen gelangt ?

Höre auf , Dich unter Stress bis zum Muskelkater zu bewegen  , sondern lasse Deiner Partnerin Gelegenheit , Dir ihre Zärtlichkeit zu beweisen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laber nicht^^ Die Chance, dass Frauen mehrfach kommen, ist zwar da, aber eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themaske
07.10.2016, 12:27

Warum sollte ich lügen. Was würde es mir bringen?

0
Kommentar von Schattentochter
07.10.2016, 12:31

Was für ein unsagbarer Schwachsinn!!

Ich bin nicht wirklich zu multiplen Orgasmen fähig, aber auch ich komme beim Sex regelmäßig zwei oder auch drei Mal.

Das geht, wenn sowohl Frau als auch Mann wissen, was sie tun.

Nur, weil's bei dir offenbar noch nie vorkam...? Lächerlich!

1
Kommentar von Secretstory2015
07.10.2016, 12:34

Hör doch auf zu urteilen, wenn Du keinen Dunst hast

0
Kommentar von themaske
07.10.2016, 12:35

Auf den Punkt gebracht. Schattentochter. Danke

0