Frage von elhombremucho, 105

Warum komme ich immer in die Friendzone?

Ich bin 15 Jahre alt und ein Junge. Ich treibe keinen aktiven Sport und würde mich als "normal" beschreiben. Ich verstehe mich auch sehr gut mit Mädchen (bin auch 100%ig nicht schwul), aber auch mit Jungs! Mein Problem: Ich komme einfach immer in die Friendzone, egal, was ich mache oder wie ich mich verhalte. Wenn ich dann versuche, mit einer zu flirten, nehmen sie es immer als Spass auf und ignorieren es dezent. Was könnte ich gegen dieses "Bleiben-wir-Freunde"-Image unternehmen? Danke im Voraus

Antwort
von skogen, 56

Du bist 15 und die Mädchen, mit denen du schreibst, sind wahrscheinlich auch in diesen Alter und denken wahrscheinlich, dass sie einen älteren Jungen brauchen, weil ''reifer''..nh..

Außerdem, warum denkst du, dass es was mit dir zu tun hat? Du bist einfach nicht deren Typ, sie wollen halt keine Beziehung mit dir. Du kannst niemanden zwingen, die mehr zu mögen.

Antwort
von MindShift, 56

Hallo elhombemucho,

der YouTuber Alexander Wahler würde dazu sagen, dass du wahrscheinlich die Signale der Frauen nicht erkennst und so auch nicht darauf reagierst. Du bist wahrscheinlich für Frauen eher der gute Kumpel, wenn du dich mit allen gut verstehst. Frauen senden nämlich nach dem Kennenlernen Signale, falls sie Interesse an dir haben.

Antwort
von elhombremucho, 63

...von wem? vom Gefriendzoneten oder vom Friendzoner?

Antwort
von cruscher, 55

Die Firendzone ist einfach eine feige Ausrede...

Kommentar von FrommeHD ,

Du warst anscheinend noch nie in dieser Zone?

Kommentar von cruscher ,

Nein, weil es sie nicht gibt. Wie soll ich dann da rein kommen? 

Antwort
von TailorDurden, 43

Sei interessant. Interessant ist man, indem man interessante Dinge tut. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community