Frage von annikananas, 141

Warum können Vegetarier Fisch essen?

Hallo, mich würds mal interessieren warum man als Vegetarier Fisch essen kann. Wird Fisch nicht als Tier oder Tierfleisch angesehen? Wieso?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Omnivore08, 49

Hallo, mich würds mal interessieren warum man als Vegetarier Fisch essen kann.

Tun sie ja nicht. Das ist eine andere Schublade: Die Pescetarier

Wird Fisch nicht als Tier oder Tierfleisch angesehen? Wieso?

Rechtlich gesehen nicht. Fleisch werden eher die geschlachteten Teile von Warmblütern bezeichnet. Also Säugetiere und Vögel. Obwohl oft auch zwischen normalen Fleisch und Geflügelfleisch noch unterschieden wird.

Fische sind bekanntermaßen wechselwarme Tiere und von daher kein Fleisch.

Die Kirche hat damals auch so eine Unterscheidung gemacht, damit sie noch in der Fastenzeit "Fleisch" essen konnten.

Heute sehen die Regelungen alle ein wenig anders aus.

Ein paar Dinge zu den rechtlichen Aspekten kannst du nochmal in meiner anderen Antwort nachlesen:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-ist-fisch-abgeblich-kein-fleisch?foundIn=u...

Fisch ist ein wechselwarmes Tier und daher kein Fleisch. Genauso wie auch die Menschen, die Insekten essen (z.B. Käfer).

Fisch ist kein Fleisch.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß
Omni

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Das ist mal ne echt schöne Antwort von dir - DH! :) 

Kommentar von Omnivore08 ,

Danke!

Kommentar von Omnivore08 ,

Danke für den Stern!

Kommentar von lluisaT ,

Um dass noch kurz zu ergänzen, Vegetarier zu sein heißt ja nicht kein Fleisch zu essen , sondern keine Tiere.

Antwort
von GabbaWally, 60

weil vegetarier häufig etwas komisch sind ^^ finde das auch inkonsequent ;)

aber der gedanke dahinter ist: viele sind vegetarier, um dadurch etwas gegen diese massentierhaltung zu machen. idR passiert massentierhaltung eben immer bei pute- und schweinefleisch. rind wohl auch, aber denke etwas weniger.

bei fisch ist das nun so: wenn man sich frisch gefangen fisch kauft der gerade erst aus dem meer kam... dann ist das keine massentierhaltung und viele vegetarier (die die nicht grundsätzlich gegen jedes fleisch sind) hat nichts dagegen und kann das mit seinem gewissen vereinbaren.

deswegen essen vegetarier eben häufig trotzdem fisch, aber auch nicht alle.

Kommentar von Hagebuttenkeks ,

Das sind dann keine Vegetarier, sondern Pescetarier. Wer Fisch isst, aber ansonsten kein Fleisch und sich als Vegetarier bezeichnet, hat keine Ahnung.

Antwort
von Kapodaster, 48

Wenn man kein Fleisch, aber Fisch isst, ist man kein Vegetarier, sondern Pescetarier.

Antwort
von Intermundia, 35

Dann nennen die sich eigentlich Pescetarier.
Ist eine Unterart der Vegetarier wie Ovolactovegetarier die Ei und Milch zu sich nehmen oder nur Lactovegetarier die auf Ei verzichten aber keine Milchproduktion konsumieren.

Kommentar von Intermundia ,

Lactovegetarier konsumieren Milchprodukte aber kein Ei. Bin gerade durcheinander gekommen

Antwort
von DCKLFMBL, 51

keine Ahnung! ist ja auch ein Tier! :( 

sie werden schlimm Getötet, hatten aber im Gegensatz zu vielen anderen Tieren (Hühnern; Schweinen, Rindern) die oft nicht so gut Gehalten werden - ein Schönes und Natürliches Leben im Wasser :-)

vielleicht macht das den Unterschied?!

Antwort
von AppleTea, 78

Man KANN alles essen wenn man will. Vegetarier WOLLEN das nur aus diversen Gründen nicht. Vegetarier die Fisch essen gibt es nicht, was du meinst sind Pescetarier.

Kommentar von annikananas ,

Klar kann man alles essen, war vielleicht ein bisschen blöd ausgedrückt von mir. Mich wundert das halt immer nur, dass Fisch in eine vegetarische Ernährung rein kann :-)

Kommentar von AppleTea ,

Wie gesagt, das kann er nicht, weil vegetarier keine Tiere essen. Du meinst Pescetarier :)

Antwort
von Menschder, 13

Das ist falsch! Vegetarier essen kein Fisch. Leute die auf Fleisch verzichten aber Fisch essen heißen Pescetarier. Diese kann ich aber nicht verstehen, denn wo ist der unterschied zwischen Fleisch und Fisch?

Antwort
von Soeber, 40

Hallo, nein Vegetarier essen kein Fisch, die Menschen die auf Fleisch verzichten jedoch Fisch essen nennt man anderes, sondern Pescetarier.

Gruß

Antwort
von FABAMY, 35

Hi, 

Manche leute möchten einen art Übergang, und essen daher am Anfang noch Fisch. Andere essen kein Fleisch, weilsie den Geschmack nicht mögen, mögen aber Fisch, sie heißen eigentlich Pescetarier, nenensich aber oft Vegetarier da die meisten Leute keine Ahnung von der Bedeutung Pescetarier haben.

Lg Amy

Antwort
von papagei2002, 33

Richtige Vegetarier essen ein Fleisch und keinen Fisch. Die, die kein Fleisch, dafür aber Fisch essen, heißen Pescetarier.

Antwort
von icelandicpower, 22

Jemand der Fisch isst, ist kein Vegetarier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten