Frage von crossgk, 56

Warum können manche Musik über Kopfhörer auf höchster Lautstärke hören?

Wie können manche Menschen auf die höchste Lautstärke Musik auf den Handy mit Kopfhörer hören ich schaff das nicht mal was ja auch gut ist aber bekommen manche dadurch kein Hörschaden?

Antwort
von chickenwings311, 26

Nur weil das Handy anzeigt, dass es die höchste Lautstärke ist muss es noch nicht extrem laut sein. Ich habe im Moment 2 Handys die ich nutze und mir ist aufgefallen, dass das gleiche Lied bei einem Total laut ist und einen sehr guten Klang hat, wobei das andere eher leise und flach vom Klang ist. Die Einstellungen sind aber beide die gleichen. Mein Samsung Handy warnt mich bevor ich in den "kritischen" Bereich komme und die Anzeige färbt sich von Blau auf Orange. Bei meinem Huawei ist hingegen nichts.
Das ist von Handy zu Handy unterschiedlich, wobei auch die Kopfhörer eine Rolle spielen.

Kommentar von fluffypuffy2606 ,

ist bei meinem samsung auch so.. hab jez auch ein huawei und da kommt erst, wenn man ca. 30 min auf höchster Lautstärke hört, dass es hörschäden verursachen kann.. und die musik wird dann automatisch leiser.. aber man kann sie wieder laut stellen.. Also so ist bei meinem huawei :)

Antwort
von Sirlili, 35

Das ist gut dass du nicht laute musik hörst wenn du kopfhörer anhast, weil das nicht für die Ohren gut ist. Vielleicht schädigt es die Ohren nicht gleich im Moment aber wenn man später ein bisschen älter ist hat man Hörschaden.

Antwort
von stickyy, 39

Wie hier schon gesagt wurde, gewohnheit. Anfangs 70% dann 75% dann 80... usw. Wer es ganz übertreiben will, der regelt sein Autoradio auch jeden Tag 2 Stufen höher bis die ganze Straße einen hören kann :)

Kommentar von crossgk ,

Das Problem ist ich hab Lieder die mal etwas leiser sind dann mal wieder laut.

Antwort
von kelTHEman, 14

Musik muss man erst mal fühlen und nicht hören.. ich kann Musik leise nicht hören und fühlen erst recht nicht.. Am besten über schöne Anlage mit einem echt qualitativen guten Sound.. Mit Kopfhörer geht das schlecht, aber mit den richtigen Kopfhörern kann man das auch, ohne einen Schaden von zu tragen..

Davon abgesehen,
Diese ganze Leute die eh immer alles schlecht macjen, sind die, bei denen meistens von Grund auf schlecht läuft..

Außerdem wem interessiert es aus welchem Grund wer wie Musik hören was anzieht oder was er mag und auch nicht mag.. Im Prinzip darfst du gar nichts machen dann, denn man könnte theoretisch durch FAST ALLES einen Schaden bekommen.. denk mal allein nur drüber nach was wir Menschen alles zu uns nehmen ohne zu wissen, ob es wirklich das is was es sein soll.. Auf dauert nimmt der Mensch sowieso all diese Schäden mit sich in den tot.. übertrieben und grob ausgedrückt..

Antwort
von steinbocks, 40

Wahrscheinlich haben sie schon einen Hörschäden und können das deswegen.

Antwort
von AntonJJ, 28

Gewöhnung. Mach die Musik jeden Tag ein "bisschen" lauter, bis es sich normal anfühlt. Irgendwann bist du bei einer Schmerzgrenze.

Zumal für mich persönlich die AVLS des MP3-Players von Anfang an zu niedrig war, weil ich mich nur wohlfühle, wenn meine Boxen relativ laut sind.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten