Frage von benny248, 72

Warum können manche Menschen an Vollmond nicht schlafen?

Gestern war Vollmond und ich war bis 6 Uhr früh wach

Antwort
von labertasche01, 27

Es ist wissenschaftlich erwiesen das der Mond auf unseren Schlaf keine Auswirkung hat. Man merkt sich nur die Tage an denen man dem Mond die Schuld gibt. Die anderen schlechten Nächte vergisst man meist.
Vielleicht war es heller im Zimmer?
Andererseits hat der Mond eine Wirkung auf unsere Meere. Die bestehen ( wie der Mensch auch) hauptsächlich aus Wasser.
Er hat auch eine Wirkung auf Tiere.
Vielleicht gibt es einfach Sachen die die Wissenschaft nicht erklären kann?
Ich bin mir da manchmal etwas unsicher.

Kommentar von uteausmuenchen ,

Die Gravitation macht zwischen Wasser und anderen Materialien keinen Unterschied. Natürlich wirkt der Mond über seine Schwerkraft anziehend. Aber halt nicht, weil man zu gewissen Teil aus Wasser besteht. Ebbe und Flut sind deshalb beeindruckend, weil dieser Kraft sehr viel Wasser folgt. Alles Wasser der Ozeane. In einer Badewanne - vergleichbar groß wie wir - hat man keine Gezeiten. Die Gezeitenkraft ist der Schwerkraftunterschied zu beiden Seiten eines Körpers. Und deshalb für einen rund zwei Meter großen Menschen winzig - der Mond ist immerhin 384 000 km weg. Zwei Meter ändern da nicht viel. Und nicht vergessen : alle Körper üben Schwerkraft und damit Gezeitenkraft auf dich aus Ein Mensch, der neben dir steht, hat übt das zigtausendfache der Gezeitenkraft des Mondes auf dich aus. Also: nicht aus Wissenschaft schimpfen, sindern nachrechnen. ... ;-)

Kommentar von labertasche01 ,

Ich schimpfe noch nicht....

Antwort
von uteausmuenchen, 19

Hallo benny248,

Schau mal in diese alte Antwort von mir

https://www.gutefrage.net/frage/vollmond-ich-kann-nicht-schlafen-was-tun?foundIn...

Da habe ich erklärt , wo der Eindruck, der Mond habe mit unserem Schlaf was zu tun, herkommt.

Tatsächlich ist der Mond unschuldig. Es war gestern auch gar nicht Vollmond. Das ist erst am Wochenende.

Grüße

Antwort
von Sally2000, 39

Also ich kann bei Vollmond immer total gut schlafen 😂

Antwort
von kami1a, 7

Hallo Benny!

Schau mal - ich habe soeben eine passende Antwort geschrieben : 

https://www.gutefrage.net/frage/umfrage-habt-ihr-auch-schlafstoerungen-bei-vollm...

Alles Gute.

Antwort
von GinaAsks900, 33

Du bist ein Werwolf hahah:D

Nein Spaß :D der Mond hat keinen Einfluss auf deinen Schlaf.

Es sind eher die Gedanken in deinem Unterbewusstsein die dich glauben lassen das der Mond irgendwas damit zutun hat. 

Unser Gehirn kann uns manchmal streiche spielen :)

Kommentar von benny248 ,

Ich wusste bis heute nicht das Vollmond war ein Arbeitskollege hat es mir erzählt

Kommentar von uteausmuenchen ,

benny248, das ist ein gutes Beispiel, wie sich so alter Aberglaube über Weitererzählen immer noch halt. Meine Freundin sagt z.B. immer wenn sie schlechte Laune hat:" bei Vollmond bin ich immer so reizbar. ...." sie sagt das halt bei allen Mondphasen. Ich habe das eine Zeit lang verfolgt. Und auch Dein Bekannter liegt schlicht falsch: es war gestern kein Vollmond. Der ist erst in ein paar Tagen. Nur wer nicht überprüft erliegt aufgrund der vielen kursierenden Mythen dem Eindruck, dass der Mond da schuld sein könnte. Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten