Frage von GameHost 16.06.2011

Warum können manche Asiaten kein "R" sprechen??

  • Hilfreichste Antwort von chris250465 16.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Da es in deren Sprache keine Woerter mit R gibt lernen sie dies auch nicht mit der Zunge zu formen. Im spaeteren Alter koennen sie es nicht mehr erlernen.

  • Antwort von pantilo 16.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Vielleicht weil sie es in der Sprache nicht brauchen. Ich kann auch kein R rollen lassen, so wie das in Süddeutschland teilweise der Fall ist.

  • Antwort von LuciusBest 16.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    weil es in ihrer sprache nicht vorkommt, so wie wir die klicklaute verschiedener afrikanischer sprachen nicht beherrschen

  • Antwort von JiaChoi 02.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also meine Family und ich, wir können ALLE das R aussprechen xD

  • Antwort von Aristotelis1 16.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    warum können engländer weder das deutsche r noch das ch sprechen ? weil es in ihrer sprache einfach nicht vorkommt, sie habens nie gelernt

  • Antwort von sasukeuchia97 16.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Weil es in ihrer sprache diesen laut nicht gibt viele müssen ihn neu lernen

  • Antwort von Syrena 27.04.2013

    Es gibt zwar bereits eine hilfreiche Antwort aber ich konnte es trotzdem nicht lassen etwas zu schreiben. Grundsätzlich können Asiaten das R aussprechen, aber das R was in ihren Wörtern verwendet wird klingt nicht wie unser R, das englische R klingt ja auch anders. Sprachen lernt man (wenn man ein Baby ist) teilweise durch das Hören, und irgendwann können die Babys/Kleinkinder das R und das L nicht mehr unterscheiden, da es für die Asiaten keinen großen Unterschied macht. Meistens lassen sich Worte ja auch aus dem Zusammenhang erst richtig in den Satz integrieren. Heißt also alles in allem, sie könnten es schon aussprechen aber da sie durch ihre eigene Sprache nicht daran gewohnt sind es "deutsch" auszusprechen oder eben als "Rachen-R" klingt es wie ein L.

  • Antwort von Snoke100 16.06.2011

    Die brauchen das "R" einfach nicht... Also warum sollten die das sprechen können wenn die das nie "gelernt" haben ;)

  • Antwort von HellasPlanitia 16.06.2011

    Das R kommt in den (meisten) asiatischen Sprachen nicht vor. Deshalb haben sie einfach Mühe, die Bildung dieses Buchstabens später noch zu erlernen. Wächst ein asiatisches Kind mit einer Sprache auf, die ein R enthält, hat es in aller Regel kein Problem mit diesem Buchstaben. Es besteht also kein organischer Unterschied oder so, der die Aussprache erschweren oder verunmöglichen würde. Im Gegenzug dazu haben wir Probleme mit gewissen asiatischen und arabischen Lauten - schlicht deswegen, weil wir sie in unserer Sprache nicht gebrauchen.

  • Antwort von rhapsodyinblue 16.06.2011

    Sie können es.

    Ein Vorurteil. Genauso, wenn andere sagen, solche essen Hunde oder die Polen klauen.Es sind Vorurteile, die schwer aus der Welt zu schaffen sind.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!