Frage von xzqurk, 145

Warum können Frauen so viel besser putzen als Männer?

Ist das genetisch bedingt? Ich glaube vielen Frauen macht es ja auch Spaß.

Antwort
von Navikun, 54

Ich würde diese Aussage verneinen. Ich bin selber ein Mann und putze immer so, dass man von dem Boden essen könnte. Das sagen zumindest immer meine Freunde/Familie. Ich muss aber zugeben, dass ich dafür ziemlich langsam putze, weil ich alles perfekt machen möchte. Aber solange man ans Ziel kommt, ist das doch egal oder ;) :) ?

Ich glaube, dass das auch an der Einstellung der Menschen liegt. Viele Männer denken noch immer, dass putzen und Co. Frauensache ist. Ich hingegen denke, dass man sich helfen muss, wo man nur kann. Das ist zumindest mein Empfinden, wenn man in einem sozialen Verbund (sei es Beziehung, Familie, WG...) lebt.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 35

Hallo,
naja das wir es besser können kann man so nicht sagen, aber wahrscheinlich mögen die meisten Frauen Ordnung mehr als Männer und tun deshalb auch mehr dafür.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von DerTroll, 63

Den Eindruck habe ich auch. Das geht soweit, daß manche sogar dann meinen, irgendwo putzen zu müssen, wo es sie gar nichts angeht. Hab da sogar mal meiner eigenen Mutter meine deutliche Meinung gesagt, als sie zu Besuch war und meinte, hier in meiner privaten Wohnung putzen zu müssen. Warum man das einfach so ungefragt in anderen Haushalten macht, finde ich unlogisch, zumal es ja nicht wirklich dreckig ist. Das kann eigentlich wirklich nur daran liegen, daß es denen Spaß macht. Andere Erklärungen wüßte ich auch nicht. Allerdings ist deine Aussage falsch, daß Frauen besser putzen können. Ich bin ein Mann und kann sehr gut putzen. Vielleicht sind Frauen einfach nur zu penibel und machen Sachen, die man als Mann für unnötig hält.


Kommentar von paul7788 ,

Das hört sich jetzt schon leicht ausgedacht an

Antwort
von Soucier, 49

Meine Nachbarin über mir putzt von morgens bis abends, sogar an Feiertagen - man kann es auch übertreiben.....

Antwort
von Elfi96, 71

Männer können auch gut Putzen. Das sieht man (Frau) ganz deutlich, wenn Männer putzen müssen, oder wg eines angekündigten Frauenbesuchs putzen wollen. LG

Antwort
von Hoganknowsbest, 71

Problem ist die unterschiedliche Sozialisation. Diese beginnt bereits im Kindesalter. Überlege nur mal, welches Spielzeug Jungen und Mädchen so bekommen. Mädchen werden sehr oft viel stärker zur Sauberkeit erzogen. Jungen die im Dreck toben sind ok, Mädchen dürfen ihr hübsches Kleidchen nicht beschmutzen. Jungen bekommen Bagger und Schippen,  Mädchen einen Kaufmannsladen, der auch immer ordentlich aufgeräumt sein muss. Frauen sind folglich nicht per se Besser im Putzen. Ich kenne einige, bei denen ich mich zu Hause geekelt habe. Meist wird von ihrem Umfeld nur mehr Sauberkeit erwartet als bei Männern. 

Antwort
von 805beeks, 49

Finde ich garnicht. Mein Freund kann super putzen und auch kochen wenn man ihn dazu drängt 😜😜😂
Jetzt mal ernsthaft- er ist fast 26 und ich glaube aus seiner "Ich bin ein mann,ich mach das nicht" phase raus, steht nachts wenn das Kind weint auch von alleine auf und putzt und kocht auch wenn ich ihn brauche oder mal keine lust habe.
Trotzdem ein sehr Dominanter und männlicher mann😂👌💓

Antwort
von TheAllisons, 55

Also Spaß macht das sicher nicht, aber es muss eben gemacht werden

Antwort
von cub3bola, 44

Erstens stimmt das nicht und zweitens ist das Unsinn.

Die Frage nach einer genetischen Begründung ist noch irrsinniger, wo doch klar ist das es sich hier um ein Merkmal phänotypischer Ausprägung handelt.

Dein Glaube daran was Frauen Spass macht, ist dagegen auf dem Stand des Islams oder anderer prähistorischer Weltanschauungen, die die 90er völlig verpasst haben.

Kurz um ... Nö!

Kommentar von MatthiasHerz ,

Eine sehr gute Antwort auf diese putzige Frage.

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Das ist so nicht richtig. Es gibt Männer die machen das besser als Frauen

Kommentar von Torrnado ,

ge-nauu ! Du sagst es !  :)

Antwort
von UserDortmund, 51

Glaube nicht das es speziell Geschlechts abhängig ist.
Eher die jahrelange Erfahrung vielleicht 😂

Antwort
von Sternschnuppe40, 24

Das stimmt nicht,das wir Frauen soviel besser putzen.

Kenne selbst genug Männer die alleine leben und ihre Wohnung sauberer ist wie die einer Frau.

Kommentar von Torrnado ,

hihihi ^^

Antwort
von Schokolinda, 20

dann bin ich wohl eine mutation.

Antwort
von Ostsee1982, 14

Sexistische Themen polarisieren das ist klar. Frauen putzen nicht besser als Männer, das kann jeder gleich gut sofern er das möchte. Nach deiner Theorie müssten alle männlichen Singlehaushalte im Dreck versinken oder haben eine Mutti die das macht oder das Geld für eine Hauslhälterin.


Antwort
von laurent1709, 39

Männer sind gründlicher ;-)

Antwort
von danitom, 39

Es gibt sehr viele Männer, die wesentlich besser putzen als Frauen. Habe hier einen Nachbarn, der mit sehr gutem Beispiel voraus geht.

Ich kenne auch noch viele andere.

Und das beste ist dann noch, wenn diese Damen als Putzfrauen gehen und dort alles sehr ordentlich machen und zu Hause sieht es aus, wie nach einem Bombenangriff.

Antwort
von Interessierter7, 8

Hey Du als Man kannst genauso gut putzen. Das ist einfach nur Übungssache und eine Frage des Willens !

Antwort
von unknownnuser, 52

Stimmt zwar nicht, aber OK

Antwort
von Wolfgangschaef, 32

Männer sind halt nur zu faul und denken noch nach dem typischen Verhaltensmuster Frau Küche putzen Bett, das ist sowas von veraltet Männer können wenn sie wollen auch alles andere im Haushalt. Bin auch emanzipiert :-)

Antwort
von 7vitamine, 33

Es kommt nur so vor weil sie es auch tun, im Gegensatz zu Männer die einfach zu faul dafür sind und die Arbeit lieber anderen überlassen.

Antwort
von joheipo, 28

Frauen sind nach meiner Erfahrung kritischer bei Unordnung und Dreck in der Wohnung und ertragen das einfach nicht.

Das hat aber nichts mit den Genen zu tun. Und Spaß machen - na, ich weiß nicht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community