Warum können Augen, obwohl man lächelt trotzdem leer aussehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim bewussten Lächeln verändert sich die Mimik, aber das bedeutet noch lange nicht, dass sich dieses Lächeln unbewusst in den Augen ausdrückt. D.h. wir können nicht bewusst den Ausdruck in den Augen beeinflussen, jedoch aber die Mimik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Augen lachen nur mit, wenn man "echt" lacht/lächelt. Wenn man "unecht" lächelt zB für ein Foto, dann lachen die Augen meist nicht mit dh sie wirken leer. Bei vielen Menschen sieht man anhand der Augen, ob sie gutmütig, böse, sympathisch oder unsympathisch sind. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass es daran liegt, ob man gezwungen lächelt, oder weil man es aus vollem Herzen tut.   Oder man lächelt, damit das Gegenüber nicht mitbekommen soll, dass einem schlecht geht. Einem geschulten Auge mit einer Portion Emphatie gepaart, sollte das aber merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung