Warum knurrt mein älterer Hund den jüngeren an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise, weil er ihn erzieht, in eurem Fall hört es sich aber eher danach an, als sei dein älterer Hund schon nicht sehr gut sozialisiert, er weis also nicht mal genau was er tut und motzt den Kleinen ohne Plan an.

Dein großer hält sich für den Boss, weis aber nicht mal wie er das ausleben sollte, dann entstehen solche Missverständnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, der kleine wird Geschlechtsreif daher das Problem. Scheinbar kennst du dich nicht gut mit Hunden aus. Du solltest unbedingt ein Paar Bücher über Hund lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der bringt dem Kleinen Respekt vor dem Alter bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat Angst das du den kleineren mehr magst als ihn deswegen will er ihn vertreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bazinga1991
21.01.2016, 22:33

Der kleine wird null bevorzugt , ich versuche immer erst den älteren zu füttern usw aber er lässt den kleinen nicht in ruhe :/

0
Kommentar von DJLeroy
22.01.2016, 15:50

Hmm wenn gar nichts klappt musst du mit beiden innere Hindeschule (wenn dich das nervt)

0

euer  ersthund  wurde  von euch nie  richtig erzogen  und genau  das  zeigt sich jetzt- er hat beu eich narrenfreiheit,  zwickt   ,wenn er meint es  tun zu dürfen  ohne  groe  folgrn in der wietern erziehung zu erfahren ..  ihrsoltet mit BEIDEN  hunden unbeding tineine GUTE GEWALTFREI   schulende  hundeschule  gehen

ihr müßt  den  großen un den kleinen  allein erzihen ,sollheißen   ihr  müßt  mit dem kleinen allein raus gehen  und ihn dort   dei  erfoderlichen gehorsamsübungen beibringe. sonst habt ihr bald   einen weiteren unerzogenen hund  und doppelt  probleme.

solange ihr nur den einen hund hatttet,  kam es  euch nicht so schlimm vor , jetzt   durch den zweithund  kommen alle  erziehungsfehler  des ersten  zum vorschein.

dazu  kommt  der kleine langsam in die pubertät  und euer großer  erzieht ihn .aber  da er  selber  sehr unsicher ist,  übertreibt er es mit der  erziehung  des kleinen.

ihr könnt nur  durch  neues konsequentes erziehen beider hunde   mit hilfe einer guten hundeschule oder noch besser eines  trainers  noch etwas retten  -- und das muß umgehnd passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung