Frage von summerbo, 93

Warum knurren hunde so schnell?

Habe vorhin einen tennisball fallen gelassen und mein hund hat ihn genommen. Ich ihn gleich wieder nehmen (ca 2sek später) Doch er knurrte. Wurde dann etwas lauter zu ihm und hab ihm befohlen de ball rauszulassen. Er hat ihn jedoch nicht auf den boden gelegt sondern ich musste ihn ihm aus dem mund nehmen (dabei leistete er jedoch keinen wiederstand). Wiso knurren hunde oder speziell mein hund so schnell ? Ich meine ihm ist doch klar dass dieser gegenstand mir gehört und er nicht einfach so besitz ergreifen kann. Er ist sonst sehr gut erzogen und gehorcht auch gut. Nur knurrt er sehr schnell (zugebissen hat er jedoch noch nie)

Antwort
von dfllothar, 10

Wuff Wuff !

Ich als Hund freu mich über jedes Spiel und wenn ich einen Ball erkenne, fasse ich ihn weil ich gerne mit ihm spielen möchte. Jedoch alleine macht´s ja keinen Spaß, suche mir also einen Spielgefährten.

Sollst du es sein, komm ich zu dir mit dem Ball im Maul und fordere dich auf mit mir zu spielen. Zur Verständigung kann ich dich nur anknurrn, sonst müßte ich den Ball fallen lassen und Anbellen will ich dich ja auchnicht, das könntest du vielleicht falsch verstehen.

Wenn du mir dann den Ball aus dem Maul ziehen willst, fasse ich das als Bereitwilligkeit zum Spielen auf und öffne mein Maul, um dich nicht zu verletzen.

Jetzt kann´s also losgehen, ich beobachte genau deine Bewegungen und folge ganz schnell dem Ball, um ihn wieder zu fassen. Das Spiel geht dann so weiter wie schon anfänglich beschrieben.

Also Bösartigkeit ist durch mein Knurren nicht zu verstehen, es ist einfach meine Sprache, um dir das Weitermachen zu erklären. So ist es !

Wuff Wuff , Knurr und Wauh !

( Das hat für mich mein Herrchen geschrieben, damit du es auch verstehst.)



Expertenantwort
von Isildur, Community-Experte für Hund, 12

Hallo,

zum Einen kann man das nicht so pauschalisieren. Nicht jeder Hund knurrt "schnell". Unseren vorherigen habe ich in seinen ganzen 18 Jahren kein einziges Mal knurren gehört, weder ggü. einem Menschen, als auch nicht ggü. andere Tiere. Der Hund meiner Großeltern hat auch nicht geknurrt - der hat gleich geschnappt.

Zum Anderen haben auch Hunde durchaus unterschiedliche "Laute" um sich mitzuteilen. Nicht jedes Knurren bedeutet auch gleichzeitig eine Warnung vor weiteren (schmerzhaften) Konzequenzen. Mein Knirps knurrt im Spiel wie Bolle, sowohl wenn er mit mir, als auch wenn er mit meinem Großen spielt. Der Große "grunzt" eher. Man kann aber - wenn man die beiden kennt - ganz klar erkennen, wann es zum Spiel gehört oder wann einer sagt "Schluß, mir reichts". Mein Großer knurrt so gut wie nie und wenn, dann meint er es auch durchaus ernsthaft. Trotzdem ist bei dem weitaus größere Vorsicht geboten, wenn gar nichts mehr kommt.

Und Nein, einem Hund ist nicht klar, dass das da in deinem Besitz ist. Wer's im Maul hat, darfs behalten^^ - sehr plakativ gesprochen. Natürlich kannst du einem Hund Hund beibringen, nichts aufzunehmen was "dir" gehört, bzw. auf "Aus", den betreffenden Gegenstand auch fallen zu lassen. Warum dein Hund so häufig knurrt, kann man aus der Ferne kaum sagen, zu Mal man dazu auch die Körpersprache des Hundes mit betrachten muss.

Antwort
von Achwasweissich, 22

hat er wirklich geknurrt (also böse) oder war es dieses Welpenknurren was Hunde oft im Spiel benutzen?
Ersteres wäre eine Warnung für dich, vom Hund und das einiges bei euch falsch läuft. Letzteres ist ein Bestandteil des Spiels und gehört dazu, es ist kein Grund zur Besorgnis und du kannst auch mitmachen wenn du magst. Die beiden Arten unterscheiden sich durch die Tonhöhe - Spielknurren liegt locker eine Oktav über dem ernsthaften und durch die ganze Gestik des Hundes.

Ich hab eine Weiße Schäferhündin, die knurrt und gnurzelt beim rumalbern immer, Leute die keine Ahnung haben bekommen manchmal sogar Angst wenn sie mit mir die wilderen Spiele spielt wo es zu gehört das wir uns anknurren, sie meinen Arm ins Maul nimmt und wir dann zusammen rennen ;) Auch wenn sie ein Stöckchen hat (oder meist eher einen Baum^^) knurrt und murrt sie wenn der auf ein handlicheres Maß zerbissen wird oft so das man glaubt sie hätte mindestens einen Hirsch geschlagen und würd ihn grade ausweiden^^

Kommentar von summerbo ,

Also ich kenne kein bestimmtes welpenknurren von ihm. Er liegt gerade zusammengerollt in seinem bett und den ball hat er neben sich. Würde ich ihn ihm jetzt wegnehmen wollen würde er knurren. Es ist wohl schon eher ein agressives knurren. Nur beisst er nicht und er ist sonst auch sehr gehorsam. Vielleicht ist da was in der erziehung falsch gelaufen oder so.

Kommentar von Achwasweissich ,

Wenn er es ernst meint ist etwas faul, dann beansprucht er den Ball für sich und warnt dich das es nicht gut wäre ihn zu klauen. In dem Fall würde ich den Ball wohl erst rechn nehmen, ein bisschen mit dem Hund spielen und ihn dann so legen das der Hund nicht mehr ran kommt. Das ist halt mein Spielzeug, er darf es haben wenn ich das erlaube und Ende. Ich bin aber auch kein Hundetrainer, hab ja zum Glück nen lieben Schluffen ;)

Antwort
von Kleinerzahn, 23

Das Knurren muss nicht immer negativ sein;) Er verständigt sich damit , so wie du redest . Mein Hund hat auch immer geknurrt wenn er ein Spielzeug hatte und ich es versuchte ihn wegzunehmen. Er hat mich sogar gebissen aber nicht doll es hat nicht wegeram und es gab auch keine Abdrücke :D Wir haben halt gespielt:) und er hat mich aus Spaß angeknurrt. Zum Beispiel beim Menschen wärs so wenn dir deine Freundin dein Handy wegnimmt und du es dir wiederholst (falls du dir die Szene vorstellen kannst) 😹 

Antwort
von Schwoaze, 23

Meiner knurrt auch immer, wenn wir Ball spielen. Er will ihn einfach nicht hergeben, den Ball und knurrt mit seinem Bass, dass man sich fürchten könnte... nicht ich, weil ich weiß, dass das zu seinem Verständnis des Spieles gehört.

Aber wenn ein Fremder das hört, der glaubt, ich lebe meine letzten Sekunden.

Er brummt auch, wenn draußen irgend welche ungewöhnlichen Geräusche zu hören sind, oder wenn im TV ein Hund bellt...

Eigentlich ist es als Warnung gedacht.... so sehe ich das!

Kommentar von summerbo ,

Beim Tv knurrt meiner nicht aber auch wenn ein aute bei uns in die einfahrt fährt

Antwort
von brummitga, 41

erstens kennt er sicher das BGB nicht und zweitens war das in diesem Moment sein Besitz.

Kommentar von summerbo ,

Was ist das bgb ?

Kommentar von brummitga ,

Bürgerliches Gesetzbuch, zum Thema Eigentum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten