Warum Klont man nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Möglich wäre das, andere Tiere klonen wir ja schon regelmäßig. Für Menschen wird auch dran gearbeitet, aber die Erfolgsquote ist noch sehr niedrig. Es ist nicht überall verboten.

Man darf sich das aber nicht wie in einem schlechten SciFi Film vorstellen. Das man 100 oder 500000 Embryonen mit identischem Erbgut erzeugt bedeutet nicht das fertig ausgebildete, erfahrene Soldaten (oder mini-Hitler oder Einsteins) vom Fließband laufen und nichts essen. Klone sind immer noch Embryonen die einer Mutter eingepflanzt, geboren, großgezogen, gefüttert und ausgebildet werden wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:30

Einen SciFi Film ist nichg schlecht und ergibt auch Sinn. Star Was 2

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:36

Genau an so was habe ich ja gedacht. Klar wäre das Unrealistisch wenn direkt ein geklonter Klon vor dir stehen würde.

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:42

Man hat einen Vorteil im Krieg

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 08:14

Nicht wenn es ein Perfekten Spender gibt

0

Doch es wäre heutzutage sogar schon möglich einen menschen zu klonen. Verboten ist es jedoch, noch.

Allerdings macht es nicht viel sinn dies zu machen, denn geklont wird nur die DNA, nicht aber bereits gelerntes oder erfahrungswerte. Dieser mensch würde zwar genauso aussehen, würde aber komplett bei 0 anfangen als baby. Dann gäbe es noch andere vorteile, beispielsweise könnte ein klon als organspender fungieren, jedoch ist der klon zu 100% ein mensch, womit er die selben rechte als der nicht-klon hätte. Es wäre moralisch gesehen auch unter aller sau. 

Und zudem sind die meisten menschen nicht gerade so toll, dass man sie klonen müsste. Vielmehr würde die steuerung von DNA einen nutzen bringen, um intelligentere menschen ohne erbliche defekte zu erhalten. Die natur macht das automatisch. Diesen vorgang könnte man aber beschleunigen indem man ihn steuert. Zeitgleich müsste man anderen dann aber die fortpflanzung mittels klassensystem untersagen. Rein theoretisch gesehen. Da könnte man dann schon durch ein system herausgefiltert werden weil man eine lactoseintoleranz hat oder allergien. Schufa 4.0 xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:25

Danke für ihre Meinung

0

Gibt es nicht jetzt schon zu viele Menschen? Klonen macht keinen sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da schaut wohl jemand zu viele Science Fiction-Filme.

Selbst wenn das Knowhow des Klonens von Menschen schon so weit gediehen wäre, dass man dies  mit einigermaßen ordentlichen Zahlen belegen könnte: Auch Klone müssen als Embryos heranreifen, müssen eine viele Jahre lange Ausbildung vom Kind zum Erwachsenen durchlaufen...

Wozu das alles eigentlich? Auf wen willst Du denn so eine Armee hetzen? Abgesehen davon, sind Klone auch nur ganz normale Menschen mit Gefühlen und Vorstellungen wie sie ihr Leben gestalten wollen. Willst Du sie als Kampfmaschinen jeder Menschlichkeit berauben?

Im Film mag das ja ganz interessant wirken. Im wirklichen Leben stößt man sofort an die Grenzen der Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat bereits Schafe geklont, doch der Klon starb bereits nach wenigen Tagen. Theoretisch hätte man die Mittel dazu, doch ist das Klonen von Menschen in vielen Ländern verboten. Hat verschiedene Gründe, dass das verboten wurde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:10

Danke für die hilfreiche Antwort.

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:29

Danke, ihre Antwort ist am Hilfreichsten.

0

Klonen wäre heutzutage technisch sogar möglich, zum Glück stellt sich das aber jeglicher Moral quer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:09

Diese Antwort wahr hilfreich danke!

0

Immer mit der Ruhe…das kommt schon noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:09

Diese Antwort wahr hilfreich danke!

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 07:38

Das diese Antwort an meiner Erwartungen entspricht

0
Kommentar von Mauricewolff1
20.10.2016, 08:24

Ich weis aber über die hälfte von denen die auf meine Frage angewortet haben waren überhaupt nicht hilfreich!

0
Kommentar von GravityZero
20.10.2016, 08:34

...nicht mal das versteht er.

0