Frage von An0nym0us216, 32

Warum klingen die Lautsprecher dumpf nach Anschluss eines Samson-Mikrofons?

Eigentlich steht in der Frage alles wesentliche, hier nun ein paar Infos zu meinem System:

Prozessor: AMD-FX 6300

Ram: 8 GB

HDD: 1 TB

Grafikkarte: GTX 960

Mainboard: Asus M5A 78L-M LX3

Soundkarte: Onboard Realtek HD Audio-> Treiber = aktuell

Mikrofon: Meteor MIC


Mögliche Lösungswege, welche ich schon ausprobiert habe:

• Stecker rein - Stecker raus

• Treiber neu installieren

• Micro abstöpseln

• im Treiber-Programm schauen

• Herzzahl erhöhen (ist ganz oben)

• PC neustarten (5 mal gemacht)

• uvm. ...

An alle, welche sich dem Problem stellen, jetzt schon einmal großen dank!

Antwort
von DerpHerps, 32

Was genau meinst du mit "dumpf"? Wirds leiser oder kommen nur mehr Bässe an? Schau mal in den Einstellungen nach "Sound" und dann im bevorzugten "Lautsprecher" in die Eigenschaften, danach auf Pegel und kuck, ob da mehr als 1 Eintrag ist. Danach auf Erweiterungen (wenn du sowas hast) und deaktivier mal alles.

Danach mal in "Aufnahme" reinschaun, Micro auswählen, unter Abhören sollte der Haken bei "als Wiedergabequelle verwenden" draußen sein und unter "Pegel" mal von 0 bis 100 alles ausprobieren und kucken, ob des "dumpf"-Sein weggeht.

Im letzten Reiter "Kommunikation" den Haken bei "Nichts unternehmen" reinsetzen.

Vielleicht bringt das was. :)

Kommentar von An0nym0us216 ,

Also die meisten Stimmen klingen einfach nicht normal, total leise und gedrückt zum Rest. Zudem sind die Bässe extrem hoch.
Danke für die Tipps aber alles schon probiert.

Antwort
von An0nym0us216, 22

Für alle, die später mal hier auf diese Frage stoßen. Ich habe das Problem nun behoben bekommen. Die Lösung ist dumm und einfach gleichzeitig. Ich habe einfach meine Anlage einmal komplett auseinander gestöpselt und dann wieder zusammen - zack und schon funktioniert alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community