Frage von zuFrieden24, 129

Warum klappt es nicht, so wie ich es möchte?

Bin grad in der Stadt gewesen und hab versucht den Menschen in die Augen zu sehen um mich in sie hineinversetzen zu können was sie gerade fühlen könnten. Doch es gestaltet sich schwieriger als anfangs vermutet, die meisten Menschen weichen meinen Blicken aus und wurde sogar angepöbelt. Wie soll ich zu mehr Empathie und Mitgefühl kommen, wenn kein Mensch mitspielt ?

Antwort
von Yenniex3, 23

Geh einfach in ein Cafe, die meistens Menschen sind dann so in die Gespräche vertieft das sie nicht bemerken wenn du sie ansiehst.

So auf der Straße ist es für viele verunsichernd von einer fremden Person 'angestarrt' zu werden.

Antwort
von Zumverzweifeln, 81

Meine Güte: Starr die menschen nicht an, imitiere ihre Körperhaltung, dann bekommst du auch mit, wie es ihnen geht!

Antwort
von mychrissie, 4

Das Anstarren von Menschen wird seit Urzeiten als Aggressionsakt empfunden. Auch die Kontaktaufnahme mit einem potentiellen Partner geschieht zuerst durch kurzes Hinsehen und dann Wegsehen. Verhaltensforsacher können Diosogar genau sagen, wieviele Millisekunden dazwischen vergehen. Das ist durch und durch erforscht.

Ist sogar bei Katzen so. Wenn ich sie kurz ansehe und dann die Augen schließe, wird sie ganz schmusig. Wenn man Katzen länger starr ansieht, werden sie aggressiv.

Antwort
von user8787, 54

Das ist das Recht der anderen dir diesbezüglich Grenzen zu setzen. ;o) 

Kommentar von zuFrieden24 ,

Dann braucht sich aber hinterher auch kein Mensch darüber aufzuregen, dass ich gefühlskalt sei. Meine Fres se ! 

Kommentar von user8787 ,

Darüber regen sich sicher die Leute in deinem näheren Umfeld auf. 

Denen darfst du sicher zu zwinkern. 

Antwort
von Lumpazi77, 80

Das darfst Du nicht so offensichtlich machen, sonst fühlen sich die Leute gestört. Fange damit im Bekanntenkreis an.

Antwort
von wolfram0815, 46

Ach, und nur mit einem Blickkontakt kannst du dich in die Menschen hinein versetzen? 

Kommentar von zuFrieden24 ,

Die Augen sind doch das Fenster zur Seele, wie sollte es denn sonst klappen ? 

Kommentar von wolfram0815 ,

Gute Frage. Aber was hast du bisher aus den Augen von Menschen heraus gelesen?

Kommentar von zuFrieden24 ,

Angst, Trauer, Wut Stress,Angespanntheit, Zufriedenheit, Freude,.... aber ich fühle es nicht in mir selbst.   

Kommentar von wolfram0815 ,

Kein Mensch kann in einen anderen hinein gucken.  

Kommentar von zuFrieden24 ,

Das ist doch nur meine subjektive Interpretation davon. Wie funktioniert Empathie und Mitgefühl ? Das muss man doch spüren können und nicht nur intellektuell erfassen. 

Kommentar von wolfram0815 ,

Da gehört beides dazu.

Antwort
von smiley1622, 64

Wieso guckst du fremde Leute auch einfach so an an? Du kannst Fremden sowieso kein Mitgefühl schenken. Das geht nur bei deinen Bekannten

Kommentar von zuFrieden24 ,

Warum soll das bei fremden Menschen nicht funktionieren ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community