Frage von hallosch, 153

Warum klappt das erste mal nicht?

Hallo meine Freundin und ich wollten letzte Woche unser erstes Mal haben. Wir wollen es beide sehr, sie war auch sehr feucht aber trotzdem konnte ich mein Glied maximal 2 cm in sie einführen bevor sie mich dann weggestoßen hat. Wir haben es auch mit Gleitgel versucht ging aber auch nicht. Gestern haben wir es nochmal versucht da hat sie davor zu mir gesagt ich soll einfach kurz und schnell reingehen damit es endgültig durch ist, das hab ich auch versucht und bin diesmal auch zur Hälfte reingekommen bevor sie mich dann wieder rausgestoßen hat wegen den Schmerzen. Erneuter versucht mit Gleitgel hat auch nichts gebracht. Sie hatte aber das Gefühl, durch einen ziemlich ruckartigen Schmerz, dass ihr Häutchen gerissen ist das kann aber eigentlich nicht sein weil ich ja sonst weiter hätte reingehen können oder? Kann es sein dass mein Penis zu dick ist? Oder woran liegt das dass es einfach nicht klappen will und ich nicht in sie reinpasse?

Antwort
von JustMe1999, 153

'Zu dick' gibt es fast gar nicht. Die Vagina ist sehr sehr dehnbar. Wie sollte sonst da ein Kind durchpassen😄

Vielleicht seit ihr halt einfach noch nicht bereit genug dazu.. Wartet noch ein wenig. Macht erstmal Petting. Hinterher könnt ihr es mit dem Sex ja immernoch mal versuchen

Antwort
von Windspender, 107

Ihr seid noch nicht bereit. Jeder penis passt in jede Scheide ( außer extreme ). Am besten noch warten oder ein längeres vorspiel machen.

Antwort
von Engelsteffi, 83

Vielleicht ist das Häutchen zu stabil ?Geht mal zum Arzt weill wenn das der Fall ist muss er es kaputt machen.
Passiert manchmal das es zu stabil ist

Antwort
von Chloe24, 77

Die Schmerzen kommen , da deine Freunden zusammen angespannt ist.
Dadurch kommt es beim einführen zu schmerzen.
Sie ist wahrscheinlich noch nixjt bereit , denn wenn sie es wäre hätte sie keine Schmerzen dabei.

Kommentar von hallosch ,

Sie hat schlichtweg Angst vor den Schmerzen aber das heißt doch nicht dass sie noch nicht bereit ist oder? Sie will es ja auch unbedingt und macht mir das auch jedes Mal klar

Kommentar von LisaLieschen ,

Sag ihr, dass sie sich entspannen soll, das kannst auch du durch liebevolle Gesten und wenn du in einem dieser Momente dann deinen Penis einführst, dann tut es sicherlich auch kurz weh, aber nicht so stark und das ist dann schnell rum. Mein Freund und ich haben aber auch genau das selbe Problem, das haben viele ;) Längeres Vorspiel, mehr Lust, mehr Liebe und vor allem entspannt sein. Viel Glück :)

Kommentar von hallosch ,

Noch eine Frage: eher langsam eindringen oder kurz und schnell? Weil die einen sagen wenn man es langsam und mit Zeit macht ist es weniger schmerzvoll und wieder andere meinen wenn es schnell geht ist auch der Schmerz kürzer?  

Kommentar von Chloe24 ,

Schau wie es deine Freundin will , ich würde da nichts alleine entscheiden:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community