Warum klagen Menschen wegen eines Hausverbots mit einem Anwalt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt eben Menschen, die meinen, sie seien der Mittelpunkt des Universums und hätten alle Rechte. 

Fakt ist nunmal, dass der Betreiber eines Ladens Hausverbote nach Gutdünken aussprechen kann und diese noch nicht einmal begründen muss. Der Kunde ist dort nur Gast und der Gast hat zu gehen, wenn der Hausherr es so will. 

Anwälte machen da ganz gerne mal mit, weil sie dadurch einfach nur ein paar Euro nebenbei verdienen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freiheit ist ein hohes gut, das leute sich gern etwas kosten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sind wohl die Rechtschutzversicherungen so teuer geworden ? weil die leute das ausnutzen und wegen sche** zum anwalt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eben Leute, die immer und überall Recht haben müssen. Denen ist nichts zu teuer, selbst wenn sie im Unrecht sind und/oder draufzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung