Frage von Gameboy88, 54

Warum kein Trainingseffekt (und nur Verschlimmerung)?

Hallo!

Seit einiger Zeit achte ich sehr auf meine Ernährung, (weniger Kalorien zu sich nehmen als man verbrennt, gesunde Fette, viel Ballaststoffe und viel Eiweiß, etc..) zudem mache ich noch sehr viel Sport (Bauchmuskeltraining, Ausdauertraining sprich joggen, etc.) und trotzdem verschlechtert sich mein Körper STÄNDIG. Ich versteh die Welt nicht mehr!

Mein Bauch war anfangs flacher, als er es jetzt ist. Vor allem mein Unterbauch ist ständig gewölbt. Von Trainingseffekt seh ich wirklich absolut nichts, was eigentlich nicht sein dürfte, da ich nach einem Trainingsplan eines Fitnesscoaches trainiere.

Meine Motivation schwindet wirklich immer weiter. Zwar habe ich schon abgenommen, (in langsamen Schritten) aber die Tatsache, dass mein Ziel, welches im Großen und Ganzen ein definierter Bauch und gestraffte Beine sind, trotz Sport und gesunder Ernährung immer weiter in die Ferne rückt, speziell bezogen auf den Bauch, ist wirklich demotivierend, sodass ich alles am liebsten hinwerfen würde.

Hat irgendjemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß irgendjemand von euch, was daran liegen könnte und wie ich das Problem in den Griff bekomme?

Ich danke für jede Antwort und liebe Grüße!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlyingCarpet, 32

Muskelaufbau und gleichzeitig abnehmen, dauert ewig lange. Entscheide Dich für eine Möglichkeit, günstig ist erstmal mit aeroben Sportarten und Ernährungsumstellung abzunehmen, dazu ein sehr moderates Ganzkörpertraining. Ist das Wunschgewicht erreicht, den Körper mit Kraftraining definieren.

Ein hervorstehender Unterbauch entsteht, wenn zu viele Sit-ups gemacht werden und dabei die untere Bauchmuskualtur zu wenig trainiert wird.

Antwort
von Mirbachmirco, 32

Wenn du abnehmen möchtest höre auf zu Joggen und mache mehr krafttraining. Kurze Erklärung. Beim Joggen nimmst du erst ab 40 min was von deinem Fett speicher ab. Macht also keinen Sinn. Versuche soviel Krafttraining wie möglich zu machen, und dabei gilt, der größte Muskel verbraucht am meisten Energie / Fett. Also Penis und oder Oberschenkel ;) :d Hoffe konnte dir etwas helfen. Empfehle dir auch den Youtuber Flavio Simonetti, der boy kanns!

Antwort
von Verkaufer13, 34

Wie lange Trainierst du das alles erreicht man nicht in 1 oder 2 Monaten sondern nach einem Jahr hängt von deinem Körper ab und maximal 2 Stunden Training am Tag und 1 Tag Pause kannst nicht 24/7 Trainieren da haben die Muskeln keine zeit sich zu erholen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community