Frage von rimchaabo, 59

Warum kein blut?

Hallo meine Freundin hat 2 Monate hintereinander ihre Periode am 28 gehabt und letzten Monat am 22, nun haben wir diesen Monat schon den 28 und sie bekam noch nicht ihre blutung. Ihr ist übel, müde, unterleibschmerzen & verstopfungen. Aber als sie heute einen schwamgerschaftstest benutzte war er negativ ? Sollte sie noch warten oder sich sorgen machen? Sie schlaeft übrigens nachts nicht mehr nurnochittags 4-5 std Heiß Hunger hat sie nicht und empfindliche brust Warzen schon immer. Kann jemand weiter helfen sie ist nämlich bals erst 16 und will NICHT schwanger sein.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode & schwanger, 8

Hattet ihr denn ungeschützten oder von einer Verhütungspanne begleiteten Geschlechtsverkehr?

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen
wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige
Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz
ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen
normal.

Alles Gute für euch!

Antwort
von Philinikus, 9

Habt ihr denn immer verhütet und hattet keine Panne?

Wenn sie unverhüteten Sex zu ihrem Eisprung hatte, kann sie durchaus schwanger sein. Wenn nicht, ist es eher unwahrscheinlich.

Am besten sie geht einfach zum Frauenarzt und lässt sich da beraten, untersuchen und falls nötig nochmal aufklären.

Aber eine Schwankung von ein paar Tagen ist noch kein Weltuntergang. Die Periode kann sich übrigens auch durch Stress verschieben. Und wenn du sagst, dass sie krank ist und nicht richtig schläft, würde ich erstmal diese Ursache behandeln.

Alles Gute für euch!

Antwort
von Kreativst, 12

Die Tests aus der Apotheke oder Drogerie können ungenau, sowie Falsch-positiv oder negativ sein, für 100% Sicherheit würde ich immer den Gang zum Frauenarzt gehen.

Antwort
von hexee8, 9

Manchmal frage ich mich echt ob die Menschheit wirklich so verblödet ist, dass die nicht mal wissen (falls man keine kinder möschte dass man dann verhütten sollte) denn am ende seid ihr dann die an gearschte (besser gesagt). Jedenfalls sollte sie mal zum Frauenarzt, viel glück

Antwort
von Fairy21, 15

Der Zyklus deiner Freundin muss sich wahrscheinlich noch einpendeln.

Aber wenn ihr wirklich Sicherheit haben wollt, dann soll sie zu Frauenarzt /zur Frauenärztin gehen. 

Sollte sie wirklich schwanger sein, dann soll sie sich Adressen von Beratungsstellen geben lassen. 

Antwort
von DasEnde4000, 28

Frauenarzt, der wird wissen wo das Problem liegt.

Kommentar von rimchaabo ,

sie hat ein Termin am Mittwoch aber was meint ihr koennte das normal sein?

Kommentar von DasEnde4000 ,

Naja bevor ich jetzt was falsches sage, sag ich einfach gleich heraus das ich mit mit sowas nicht auskenne. :-)

Antwort
von Dianaartem, 14

Vielleicht ist sie ja doch schwanger...hi..hi..

Sie soll mal zum Frauenarzt gehen.

Kommentar von rimchaabo ,

hoffentlich nicht

Kommentar von Dianaartem ,

Warum denn nicht? Ist doch schön :) 

Kommentar von DasEnde4000 ,

Nicht unbedingt wenn man es nicht sein will ^^

Kommentar von Dianaartem ,

Finde ich schade aber dann hättet ihr besser verhüten sollen, so was muss man sich vorher überlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten