Warum kauft man Online?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Preis? Ach wat obs am ende paar Euro mehr kostet ist mir egal.

Gibt viel wichtigere Punkte:

Ich muss nicht extra los.

Ganz Wichtig: Mir bleiben die "FACHMÄNNER" in den Geschäften erspart. Die angebliche Beratung im Deutschen Handel ist ein Witz. Sein wir doch mal ehrlich. Die haben "Fachwissen" wie nen Aushilfsschüler nach 8 Wochen Schulung für die Produkte. Online Reviews Lesen ist 10 mal Effektiver. Danach hat man dann meist nur noch 2.3 Produkte die einen wirklich interessieren und genau die hat der Handel lokal dann oft nicht da. (Es sei jedem mal geraten: Achtet mal in Themen in denen ihr Ahnung darauf was für einen **** euch die Verkäufer erzählen.Fürchterlich. Und nun seit euch sicher dass das bei Themen von denen ihr keine Ahnung habt auch so läuft.) Ich lache mich immer Schlapp wenn der Handel wider versucht die Beratung vor Ort durch "Geschultes Personal" als Vorteil zu verkaufen.

Das Schlimme ist: Diese Verkäufer halten sich wirklich auch selbst für Menschen mit Fachwissen. Sehr geil sind da immer die Gespräche "Ich habe XXXXXX Windows, Linux und CISCO Zertifikate" Toll ja hast du vielleicht. Verstanden hast du den Kram aber nicht. Irgendwo Produktiv im Einsatz gesehen hast du die Sachen gesehen oder gar selbst umgesetzt auch nicht. Zusammengefasst: Du bist genau DAS Beispiel warum die meisten Zertifikate nichts Wert sind.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoimgarDE
02.03.2016, 22:57

Nicht falsch verstehen: Es gibt sogar Fachgeschäfte in die gehe ich sehr gerne und zahle für den Service und die Beratung dann auch gerne etwas mehr. Bin z.b immer sehr beeindruckt wenn der 2-3 Anzug denn der Verkäufer im Fachgeschäft aus einer Gefühlt unendlichen Auswahl perfekt passt. Alleine für die Beratung am ende einen Wirklich perfekt passenden Anzug zu haben zahle ich gerne. Und dazu kommt weitere wirklich gute Beratung.

0

Ich bestelle sehr viel Online da ich es nicht einsehe bei bestimmten Produkten im Laden Teilweise mehr als das doppelte zu zahle. Außerdem muss ich die Sachen dann nicht selber nach Hause schleppen, sondern bekomme Sie bis an meine Türe geliefert.

Das einzige wo ich mich weigere es Online zu bestellen sind gewisse Elektronikprodukte, bei denen ich einen Ansprechpartner vor Ort haben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher aus Zeitmangel. Bei mir ist es so, dass ich es nicht leiden kann durch die Geschäfte zu gehen und mir jedes Teil einzeln anzugucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Preis ist nur ein Grund...

Weitere sind Bequemlichkeit und fehlendes Angebot.

So gibt es bei mir in der Stadt viele Dinge schlicht gar nicht und ich müsste mit dem Zug in ne Großstadt fahren - 30€ Fahrtgeld und 6h Zeit opfern um mir n 5€ Artikel zu kaufen, den es hier nirgends zu kaufen gibt

ZB Zubehör für mein Motorroller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+ Der Preis ist teilweise günstiger. 
+ Es ist bequemer, man muss nicht rausgehen.
+ Man hat mehr Auswahl als im Laden. 
+ Die Rückgabe der Ware i.d.R. innerhalb von 14 Tagen möglich.
+ Vor dem Kauf kann man Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer lesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur ein Grund. Man hat mehr Rechte beim Internetkauf.

Man braucht keinen Parkplatz suchen.

Ich kann Einkaufen zu jeder Uhrzeit.

Auch das Wetter spielt keine Rolle.

Es sind keine schlechten Verkäufer vor Ort die einen Nerven.

Man braucht keine schweren Tüten schleppen.

Man hat keinen Zeitdruck weil die Parkuhr abläuft( wenn man denn einen Parkplatz gefunden hat).

Wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt entfällt das warten auf den Bus.usw usw


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denn manche Sachen gibt es zbw nur in Amerika,und da währe es doch dumm dafür extra nach Amerika zu Fliegen deswegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?