Warum kaufen Unternehmer z.B. T-shirts für?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum Unternehmer T-Shirts für 3€ kaufen, sie aber für 20€ verkaufen?
Weil sie dadurch Umsatz und Gewinn machen!

Rechnung: 
Ich kaufe ein T-Shirt für 3€ und verkaufe es für 20€ (unabhängig von Steuern, Abgaben, etc.) --> 17€ Gewinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stkuber
13.02.2016, 15:02

So genau hättest du es glaube ich nicht vorrechnen müssen😂😂

0

Weil nicht nur das Produkt Geld kostet, sondern die Firma davon auch Werbekosten, Ladenmiete, Personalkosten, Rechnungskosten, Versandkosten, Lagerkosten, Steuern, Zölle, Verpackung usw. bezahlen muss.

Und um ein T-Shirt für 3 Euro zu bekommen, musst Du auch erstmal Tausende Stück abnehmen. Das sind gerne min. 10.000 Euro Investistionssumme. Das musst Du dann auch erstmal verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz einfach.

Händler kaufen günstig irgendwo ihre waren und verkaufen es dan z.b für das doppelte damit sie einen möglichst hohen gewinn haben ,also selber dran verdienen. Den wen sie es für den gleichen preis oder für weniger verkaufen würden dan würden sie ja verlusst machen und hätten dan ja kein geld verdient. Mit den Geld was sie an gewinn gemacht haben wird dan z.b personal und für den  ankauf neuer produkte genutzt natürlich bekommt der Händler auch was von den Geld zum Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel gibt es da nicht zu erklären. Von der Differenz ( 17 €) müssen sie nämlich alle anderen damit verbundenen Kosten bestreiten ( Transport, Telefon und Computer, Büro, Lager, usw ), Steuern und Abgaben bezahlen und müssen auch noch ein wenig Geld behalten ( Gewinn ) um von irgendwas leben zu können. Und sie tragen das Risiko dass dieses Zeug niemand kauft und sie jetzt zwar nen Haufen Shirts haben, aber eben irgendwann auch kein Geld mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingkong4ever
13.02.2016, 15:03

Und was ist den wenn er die Klamotten reduziert werden?

0
Kommentar von Yetiator
13.02.2016, 15:06

Wenn er die Shirts für 15 Euro statt für 20 verkauft ? Dann muss er alle Kosten von den übrigen 12 € bestreiten und hat hoffentlich immer noch Gewinn übrig. Wenn die Einnahmen dann nicht mehr ausreichen um die Kosten zu decken geht man nämlich pleite.

1
Kommentar von Yetiator
13.02.2016, 15:27

Nein, aber ich bin Mitleiter einer Dienstleistungsfirma. Das Prinzip ist das Gleiche, nur das wir keine Waren einkaufen sondern Arbeitszeit. Das heißt wir haben Personal und müssen diese ja auch weitervermarkten. Ein Angestellter kostet mich im Monat 3000 € und damit das klappt muss er deutlich mehr Geld bringen. Weil ich eben wieder die Werkstatt, den Dienstwagen, das Werkzeug. Strom und Wasser, Steuern und Versicherungen und den ganzen Kram mitbezahlen muss.

2

weil sie die differenz behalten dürfen (abzüglich steuern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
13.02.2016, 16:05

achso, müssen also keine Miete, Telefon, Versicherungen, Personal usw. bezahlen ....

0

Das nennt man Marketing. Künstlich erhöhte Preis wegen Profit. 

Viele hassen es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Unternehmer Geld verdienen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung