Frage von matmatmat, 56

Warum kaufen Leute ultra-dünne Sachen (Handy, Tablet) und stecken dann Extrazeug dran das es aufbläht statt gleich was Richtiges zu kaufen?

Ich seh das immer wieder und verstehe es nicht:

Leute kaufen ein ultra-flaches Mobiltelefon, nehmen dafür in kauf, das sie z.B. den Akku nicht wechseln können, der Kopfhörer einen Spezialanschluß hat und es nicht Wasserdicht ist. Dann ziehen sie los und kaufen einen Adapter für den Ohrhörer, ein Wasserdichtes Gehäuse, eine Griffschale mit Extra-Akku und ein Wasserdichtes Gehäuse... und haben am Ende ein Gerät das viel dicker, unhandlicher und teurer ist als ein Wasserdichtes, Sturzfestes Telefon mit normalen Ohrhöreranschluß gewesen wäre und müssen es dann wegwerfen wenn der Akku nicht mehr gut ist.

Noch schlimmer ist das bei Tabletts habe ich das Gefühl: Erst wird vorgeführt das ihr neues Tablett so dünn ist wie an meinem konvertible Laptop das Display (ohne Tastatur und Akku, also nur der Deckel) und dann kaufen Sie einen Zusatzakku (mein 12-Zellen Lenovo Akku hält immer noch länger), eine Tastatur mit Schutzhülle (ist dann fast so dick wie mein Laptop, aber viel weniger Leistungsfähig) und einen Touch-Stift (der dicker ist als der Digitizer Stift der bei mir im Laptop Gehäuse steckt und nicht verloren gehen kann)...

Ich will denen ja nicht ausreden, so Zeug zu kaufen... das habe ich schon lange aufgegeben da zu beraten... aber warum machen Leute sowas? Helft mir es zu verstehen, bitte :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LonelyBrain, 31

Dann ziehen sie los und kaufen einen Adapter für den Ohrhörer, ein
Wasserdichtes Gehäuse, eine Griffschale mit Extra-akku und ein
Wasserdichtes Gehäuse.

Totale Verallgemeinerung.

Das machen längst nicht alle.

Ich bin zufrieden mit einem dünnen, flachen und kleinen Gerät.

Kommentar von matmatmat ,

Dann fallen mir wohl nur die Fälle auf, bei denen es so ist und die anderen übersehe ich. Danke.

Kommentar von LonelyBrain ,

Ja so ist es bei allen Leuten die verallgemeinern.

Kommentar von TheErdnuss ,

bei allen Leuten die verallgemeinern

Witzig .... ^^

Kommentar von matmatmat ,

Jeder von uns verallgemeinert, sonst ist man nicht lebensfähig... auch Du verallgemeinerst gerade (indem Du von "allen Leuten" sprichst... oder soll das gerade selbst-satiere sein?).

Manchmal sind unsere Verallgemeinerungen aber so grob, das man was übersieht... und deshalb frag ich ja hier.

Kommentar von LonelyBrain ,

Jeder von uns verallgemeinert, sonst ist man nicht lebensfähig..

Achherrje

Tut mir leid ich hatte mein Sarkasmusschild mal wieder vergessen.

Kommentar von matmatmat ,

Dacht ich mir schon, deswegen hab ich noch mal gefragt...

Antwort
von systemcrash, 17

Weil Leute von Heute kein Smartphone mehr kaufen, weil sie es brauchen sondern um zu teigen dass sie es können. Also wollen sie zeigen, dass sie viel Geldhaben. Besitz ist heutzutage ein Statussymbol.

Antwort
von DLKAd, 16

es gibt all diese Dinge (Wasserdicht normaler Kopfhörer anschluss etc) dafür etwas dicker, die werden aber komischerweise kaum gekauft

Antwort
von Vist16783, 22

Weil die kleinen Ultra dünnen Sachen mit "Gadget" oftmals besser sind als ein Outdoor Panzer Handy :D

Kommentar von matmatmat ,

Bei Mobiltelefonen kann ich das - bis auf die Sache mit dem fest verbauten Akku - sogar irgend wie nachvollziehen, es sind nur die "mittelklasse" Modelle "gepanzert". Aber bei Tabletts???

Kommentar von Vist16783 ,

Bei Tablets wollen die meisten halt soviel Platz sparen wie möglich, wer möchte z.B Abends im Bett oder im Zug mit einem 5kg Bildschirm sitzen und was machen :D

Ist halt der Trend der Firmen klein,dünn,leicht und schnell...

Kommentar von matmatmat ,

Na ja, schnell halt nicht, in meinem X220T stecken 16GB Ram, ein i7
 Prozessor und eine große SSD. Der Stift hat einen Aufbewahrungsslot. Auch die Akkulaufzeit dürfte ziemlich unschlagbar sein. Es ist "fette" 32mm hoch, dafür sind Tastatur, Stift und alle Möglichen Anschlüsse schon ohne Adapter integriert.

So eine Tablett Schutzhülle mit Tastatur macht aus einem 8mm Tablett doch auch mal schnell 2-3cm? Klar, wenn man nur das Tablett nutzt, ohne richtige Tastatur um mal schnell das Fernsehprogramm nachzuschauen oder im Urlaub die Stadtkarte aufzurufen verstehe ich das. Es geht mir je um die Leute die einen Rucksack so groß wie meinen Laptoprucksack rumschleppen für ihr "gepimptes" Tablett...

Antwort
von TheAllisons, 12

Ja, das macht alles die Werbung, die lassen sich zu sehr von der Umwelt (Freunden) und Werbung beeinflussen

Antwort
von 5000steraccount, 10

Haha, das ist wirklich eine gute Frage. Ich verstehe das auch nicht. Die einzige Antwort, die ich mir ausdenken kann, ist, dass diese ultraflachen Teile halt gerade in Mode sind, und weil die meisten Leute einfach blind dem Trend hinterherrennen und alles kaufen, was gerade "in" ist (besonders hinsichtlich Handys)... 

Antwort
von Energiefan03, 10

Völlig richtig, zum Beispiel eine App für den Duden, dann hat man was "Richtiges".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community