Warum kann nur Russland Menschen in den Orbit befördern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe mich, warum nur Russland Menschen in den Orbit befördern kann

Du ässt dich von Propaganda blenden. China kann wundebar Menschen ins All befördern und zur Zeit ist eine chinesische Besatzung auf einer chiesischen Raumstation in Orbit. Aer weil es für die "Supermacht" USA peinlich ist berichtet man im Westen nicht darüber.

Ausserden Können ist so eine Sache. Können können die USA schon, aber sie können/wollen es nicht finanzieren und deswegen ist ihr Beförderungsprojekt mit den Shuttles abgesoffen und neue sind absolut untergefördert und unterfinanziert.

Zur Zeit hebaen eben 2 Länder aktve und funktionoerende Weltraumprogramme zur Beförderung von Menschen ins All: Russland und China. Die Technologie besitzen auch de USA, Indien steht kurz davor auch ins Geschäft einzusteigen.

ESA und Europa sind eben technolgisch nicht soweit und haben die Richtung auch einfach nicht ausreichend gefördert. Warum? Die echte antwort wird den Europäern nichtg gefallen aber sie ist wahr, weil Europa als Vassal der USA agierte und immer noch agiert.

Mein Onkel arbeitet dort in Kasachstan und sagt, es sind immer Raumschiffe Startklar und können Menschen hoch und runterbringen bei Gefahr, Jederzeit! Er sagt auch, die sojus ist zuverlässiger und das Risiko da überhaupt einen Unfall zu haben, ist geringer als bei einem passagierjet.

Das immer Schiffe und Raketen in Bereitschaft stehen ist genau Teil eines aktiven und funktionierenden Programns das ich angesprochen habe. Du kannst kein Schiff ohne Rettungsbote auf offene See rauslassen. Die Zuverlässigket des russischen Programms basert auch auf jahrzehntelanger Erfahrung. Die lässt sich durch nchts ersetzen. Deswegen werden Chinesen und Inder noch lange daran arbeiten müssen den Rückstand aufzuholen, aber se werden ihn aufholen, weil sie dazu die Mittel haben und einsetzen werden.

USA meint, sie waren auf dem mond und können keine gute rakete entwickeln, um hoch zu kommen?

Wie von mir schon erwähnt, die USA haben ein Shuttel-Prgramm gehabt was eingefroren wurde. Aber sie haben die Möglichkeiten eben. die Entwicklung neuer Beförderungsysteme stagniert aber wegen mangelnder Finanzierung. In der Zwischenzeit lassen sie sich für teures Geld von Russland hoch und runterkutschieren, was aber noch wesentlich billiger ist als eigene neue Systeme zu entwickeln. Es ist sehr teuer, aber China und Indien haben's, die USA offensichtlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also 1. kostet der bau MASSIV viel geld und braucht ewig 2. ist der start auc hsau teuer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das liegt daran, dass die USA aus Kostengründen, die Raumfahrt sehr weit privatisiert hat. Und nun gerade kein Unternehmen einen Gewinn darin sieht, eine Rakete hoch zu schicken.

Während Russland alte zuverlässige staatlich kontrollierte Technik hat. Ähnlich wie die Kalaschnikow.

Russland definiert sich auch mit der Raumfahrt und sie hat deshalb dort einen anderen Stellenwert und es hält die Raumfahrt aufrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt in erster Linie daran, dass die NASA ihr Space Shuttle Programm eingestellt hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?