Frage von Katha241, 59

Warum kann mein Vater meinen Freund nicht einfach akzeptieren?

Also, ich bin jetzt schon fast ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen. Er ist schüchtern und redet nicht besonders gerne und viel und das habe ich meinem Vater auch schon oft erklärt, dennoch regt er sich immer darüber auf, dass mein Freund angäblich unhöflich ist und so, weil er nicht viel mit ihm redet und wir nicht die ganze Zeit neben ihm verbringen. Mein Vater "hasst" es wenn er bei mir ist, nicht mehr als fünf Sätze mit ihm redet und dann mit mir ins Zimmer / fort geht.

Kennt jemand von euch das Problem/ oder habt ihr eine Idee was ich noch machen kann?

Antwort
von Meli6991, 30

Ihr solltet einfach mehr mit deinen Eltern oder Vater machen. Dad er ihn besser kennen lernt. Und dein freund sollte mit ihm war werden.

Antwort
von piadina, 39

Väter sind teilweise sehr eigenartig, wenn es um den Freund der Tochter geht. Mit diesem Problem bist Du keineswegs alleine. Sei nachsichtig mit ihm, denn das wird sich im Laufe der Zeit, wenn Du älter wirst, geben.

Antwort
von josef050153, 7

Das Problem ist wahrscheinlich, dass dein Vater ihn (zumindest unbewusst) als Konkurrenten um deine Liebe sieht. Nachdem ihr zehn Jahre verheiratet seid, legt sich so was aber meistens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten