Frage von nate426, 90

Warum kann man sich nie daran errinern wie man einschläft?

Antwort
von XLeseratteX, 55

Weil man einschläft.

Dein Körper und auch Dein Gehirn schalten in dem Moment ab, wenn Du einschläfst. Dein waches Bewusstsein verschwindet dann. Also nicht wie Bewusstlos. Dein Gehirn und Körper arbeiten trotzdem noch weiter um das geschehene des Tages und der Wochen usw. zu verarbeiten.. Du denkst einfach nicht mehr nach und merkst es auch nicht. Wie im Traum. Du bist da, aber auch nicht.

Das ist schwierig zu erklären...

Antwort
von icecream004, 19

Diese Frage hat meinen Kopf  zum Nachdenken angeregt, aber es ist nichts nützliches dabei herausgekommen..

Tut mir leid, ich habe keine Ahnung

Gruß icecream004

Antwort
von Psylinchen23, 50

Ich denke das sich der Körper so entspannt das sich der Kopf ausschaltet und man dann auch nichts mehr denkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten