Frage von LilyMoon, 55

Warum kann man sich nicht mehr an Dinge, die man als Kleinkind getan hat erinnern?

Hi, meine Mum erzählt meiner Verwandschaft immer "lustige" Dinge, die ich als Kleinkind (0- ca. 3) getan haben -.- ... Warum kann ich mich nicht mehr daran erinnern?!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlngLnhrt, 30

Das Kurzzeitgedächtnis ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgeprägt genug, um sich später noch an diese Zeiten zu erinnern. Es setzt für gewöhnlich erst mit 6 Jahren an.

Antwort
von Dahika, 17

Weil das Gehirn zu diesem Zeitpunkt noch nicht so entwickelt war. Woran man sich "erinnern" kann, sind Atmosphären, aber keine Geschehnisse.

Antwort
von JBEZorg, 20

Willst du die (falsche) offizielle Version? Oder zumindest Anhaltspunkte für die Wahrheit?

Kommentar von LilyMoon ,

Beides wäre gut... ;P

Kommentar von ilknau ,

Bitte die inofficial version. Interessiert mich jetzt echt, lG, ilknau.

Antwort
von Hypnos27899, 32

Ist normal....da war das Gehirn noch nicht soweit entwickelt, sich solche Sachen zu merken.

Antwort
von Rayo64, 33

Weil dein Gedächtnis dort noch nicht so ausgeprägt war. Gehirnareale wie das lang- und kurzzeit Gedächtnis waren noch nicht ausgewachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community