Warum kann man nicht unter Leitungswasser sehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist mir jetzt neu. Benutzen die im Schwimmbad kein Süßwasser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LE0ntt
24.07.2016, 20:42

ne das is ehr bitter... probier doch mal

0

Hallo, bei mir brennen die Augen nach dem Tauchen mit offenen Augen nicht. Das betrifft also nicht alle Menschen. Im Leitungswasser kann man nichts sehen, weil es in unseren Leitungswasserleitungen dunkel ist. Wer baut da schon Lampen ein oder nimmt durchsichtige Leitungen. Das würde ja nur das Algenwachstum fördern. In unserem Schwimmbad in Nagold wird Leitungswasser in die becken gefüllt und manche Bäder haben sogar Salzwasser Becken. Ich kann da, wenn auch verschwommen, unter Wasser etwas sehen. Du mußt halt die Äuglein aufmachen unter Wasser. Mit geschlossenen Augen sieht man ja wirklich nichts, oder? Viele Grüße Klaus - Schwimmeister im Schwarzwald

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann unter Süßwasser sehen. Warste noch nie in nem klären See? In Schwimmbädern ist Chlor, um das Wasser quasi zu desinfizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch , kann man. Sogar besser als im Schwimmbad. Aber wozu die Frage? Wolltest du es beim Baden mal probieren; ) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf das man unter leitungswasser nichts sieht???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
24.07.2016, 20:42

Wahrscheinlich hat er in die Mündung von einem C-Rohr geschaut, da sieht man tatsächlich nichts.

0
Kommentar von fcb1234321
24.07.2016, 20:43

haha xD

0

da runter kann man auch sehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?