Frage von UiOi14, 73

Warum kann man die Leute so leicht provozieren indem man sagt dass man betrunken Autofahren ok findet?

Antwort
von wilees, 37

Weil solche Aussagen schlichtweg dumm sind und sicherlich nicht für denjenigen sprechen, der sie von sich gibt.

Antwort
von ErdmannNati, 41

Weil Du andere damit gefährdest!!! Stell dir mal vor deine Mutter würde beim Brötchen holen von einem Betrunkenen im Auto getötet. Toll oder?

Kommentar von UiOi14 ,

Ja

Kommentar von meinerede ,

Du Oi! Nächste Provokation! Weiß Deine Mutter eigentlich, was Du hier treibst?

Kommentar von meinerede ,

@ErdmannNati: Der soll sich vorstellen, er selber würde über´n Haufen gefahren werden! Evtl. würde das die Mutter sogar noch toller finden!?

Antwort
von alphonso, 24

Da gibt's noch viele andere Themen, die sich hervorragend eigen im Shitstorms auszulösen: Kindersitze im Auto sind überflüssig; "aufpassen " ist eine gute verhütungsmethode für Teenager, Katzen müssen autoritär erzogen werden....

Antwort
von Shiranam, 29

Weil jeder weiß, dass es nicht okay ist, außer Dir.

Antwort
von Herb3472, 24

Weil man ganz allgemein etwas gegen saublöde Leute hat, die ihre Dummheit auch noch öffentlich präsentieren.

Antwort
von BleibMensch, 26

Na, ja, bei mir hast du noch Welpenschutz, sonst würde ich dir schon non-verbal gehörig ein um die Ohren hauen wollen!

Antwort
von Shany, 33

Weil es einfach hohl ist?

Antwort
von Chevy90, 9

Du bist noch nichtmal 18, eine Straftat anzugeben kann schief gehen. Am Ende bekommen sie dich ja doch, das Internet schützt dich dadurch nicht, auch wenn du die Fragen dann löschst.

Antwort
von Steve3072000, 31

Weil es unverständlich und unverantwortlich ist!

Antwort
von erobine, 21

Autofahrer kann kein Schüler mit solchen Fragen provozieren. Autofahrer sind erwachsen und haben für gelangweilte Fragen kein Interesse!

Antwort
von meinerede, 25

Ach! Und jetzt willst hier gerade damit weitermachen, ja?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten