Warum kann man den Autofokus an Objektiv und Kamera (DSLR) einstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin kein Nikonexperte, aber es gibt da meines Wissens nach zumindest einige Kameras, die den Autofokusmotor im Body statt im Objektiv haben - dementsprechend sollte es auch Objektive geben, die mangels eigenem AF-Motor keinen AF-Schalter besitzen, so dass hier über den Body der AF aktiviert bzw deaktiviert werden müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lopoe
26.07.2016, 17:37

Das könnte es sein ^^ Es gibt ja Objektive ohne Fokus-Motor, dann schalte ich den AF über den Body ab. Bei Objektiven mit Fokus-Motor kann ich das direkt am Objektiv machen. Allerdings würde ich es logischer finden wenn bei Objektiven mit AF-Motor die Taste am Body dann keine Funktion hätte. Bei meiner Nikon schalte ich denn Autofokus aber über beide Tasten ab (Body und Objektiv). Aber ist halt so. Ich denke schon das ist die Lösung.

0

Ich meine, dass A und M an der Kamera für die Einstellung der Belichtungszeit ist, also entweder mit Belichtungsautomatik, oder manuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt darauf an wie man das Bild gestalten will, wenn du deine Kamera später in allen Funktionen beherrschst, dann wirst du die Einstellungen als sinnvoll erachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lopoe
26.07.2016, 17:11

Das ist aber keine Antwort: inwiefern macht es einen Unterschied ob ich am Objektiv manuell einstelle und an der Kamera Automatik. Oder ob ich die Kamera auf Autofokus stelle aber das Objektiv auf manuellen Fokus? Macht es überhaupt einen Unterschied? Meine Nikon D7000 läuft 100% auf manuellem Fokus sobald einer der beiden Schalter auf "Manuell" steht.

0