warum kann man auf amazon keinen whisky nach österreich bestellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In jedem Land, auch in der freizügigen EU, sind z.B. die Steuern unterschiedlich. Mehrwertsteuer, Alkoholsteuer. Viele Verkäufer, auch wenn sie über Amazon verkaufen, versenden daher nicht ins Ausland, auch nicht ins EU-Ausland.

Sie müssen nämlich die Steuer für das Zielland korrekt ausrechnen und abführen. Das ist ein nicht unbeträchtlicher Aufwand.

Abgesehen davon: Außer bei den Blitzangeboten ist Whisky bei Amazon meist teurer als bei den meisten anderen (Online-)Händlern.

Auch wenn Whiskyshops über Amazon verkaufen, haben sie oft in ihrem eigenen Shopsystem günstigere Preise, weil Amazon eine Provision verlangt, die ihnen sonst den Gewinn schmälert oder gar komplett auffrisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mediachaos
05.04.2016, 13:56

Ergänzung: Anders herum funktioniert es gut. Ich kaufe ab und zu aus DE in AT und zwar zu Preisen, bei denen Amazon zu 99% nicht mithalten kann: www.expert24.com

0